Seite 1 von 2

Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Sa 30. Jul 2016, 18:16
von Nemo
Wer das kostenlose Upgrade auf Windows 7 oder 8 auf 10 verpasst hat - die Aktion lief ja auch nur ein schlappes Jahr! - bekommt noch eine Chance, wenn er "Hilfstechnologien" benutzt:
Über "Kostenloses Upgrade auf Windows 10 für Kunden, die Hilfstechnologien nutzen" die Windows10Upgrade24074.exe herunterladen und ausführen!

Gruß, Nemo

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Fr 12. Aug 2016, 19:02
von Nemo
Ja, wirklich!

Eben habe ich die GenuineTicket-Methode noch mal in einer VM erfolgreich gestetet:
  • Win7-x86 Pro (alle aktuellen Patches einschl. NetFX 4.62 integriert) in VM installiert und aktiviert
  • GenuineTicket mit GatherOSState.exe aus Win10.14393.0 gezogen
  • Win10-x86 Pro (14393.51) in derselben VM frisch "clean" installiert mit lokalem Account und
  • dabei die Eingabe des Lizenzschlüssels übersprungen ("Ich habe keine Key")
  • Gesicherte GenuineTicket.XML untergeschoben
    ---> %ProgramData%\Microsoft\Windows\ClipSVC\GenuineTicket\GenuineTicket.xml
  • nach dem Durchstarten wird Win10 als aktiviert angezeigt
Was will man mehr? Es geht also auch mit der beschriebenen "Hilfstechnologie"!
Ich will nicht hoffen, dass es nur deswegen klappte, weil ich auf demselben Rechner (T520) noch zwei VMs für Win10 habe, die auch sofort nach Neu-Installation aktiviert sind.*)

Da ich in den nächsten Tagen meinem DELL T3600 (zZt W10-x64 Pro (10586.545) einen Prozessor mit HT (Xeon E5-1607 --> E5-1620) verordnen will, könnte die Erkenntnis vielleicht noch wichtig werden, falls der CPU-Wechsel die jetzige Aktivierung zunichte macht.
Lieber wäre mir natürlich, es liefe ohne ein zwischenzeitliches Zurückgehen auf W7 hinaus. **)

Gruß, Nemo

*) Update:
Eben noch die Variante in einer x64-VM getestet: Bingo!

**) Update (2):
Prozessor erfolreich gewechselt. Im BIOS musste erst das Hyperthreading aktiviert werden, bevor alle 8 (einschließlich der virtuellen) Kerne erkannt wurden.
Und das Wichtigste (wieder ein Erkenntnisgewinn!):
Win10.10586.545 - Upgrade auf RS1 kam noch nicht - blieb aktiviert.

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Di 23. Aug 2016, 20:47
von Nemo
Nachdem auch dem Computermagazin c't auffiel (2016/18 S.44ff), dass MS den Endtermin zum kostenlosen (bis auf das Abgreifen persönlicher Daten) Upgrade von Win7 oder 8.x nicht so engherzig ausglegt, hatte ich heute mit einem Acer Aspire 5930 einen Kandidaten aus dem wirklichen Leben auf dem Labortisch, der Win10-x64 Prof (RS1) verpasst bekommen sollte, nachdem er mit Vista nicht mehr gesellschaftsfähig war.
Um es vorwegzunehmen: Es hat geklappt!
Vorgehensweise:
  • Neue HDD spendiert, da noch auf alte Daten zugegriffen werden sollte.
  • Win7-x64 Prof sauber ("clean") installiert und aktiviert
  • GenuineTicket gezogen und auf USB-Stick gesichert
  • mit Win10-x64 Prof (Patch auf 14393.51 bereits integriert) 500GB-Platte neu partitioniert (SYS, C: und D:) und formatiert
  • Installation ("Ich habe keinen Lizenzschlüssel", mit lokalem Account, offline)
  • GenuineTicket implantiert und mit dem Internet verbunden
  • Win10 war nach dem Durchstarten aktiviert!
Läuft also immer noch wie gehabt.
Gruß, Nemo

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: So 16. Okt 2016, 08:15
von Nemo
Gerade gestern berichtet der User Samstag bei Winfuture, dass es unverändert klappt.

Gruß, Nemo

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Mi 16. Nov 2016, 21:26
von Nemo
In der letzten Woche warf mir ein Bekannter sein Notebook MSI GX700 (CPU Core2Duo, RAM 3 GB, HDD 250 GB) vor die Füße, das ihm unter Vista SP1 Home 32 Bit unerträglich langsam geworden war. Das nahm ich als Versuchskaninchen her, an dem ich testen wollte, ob ein kostenloses Upgrade von Win7 auf Win10 noch möglich ist.
Meine etwas unorthodoxe Vorgehensweise:
  • Vorhandene Platte ausgebaut und für Übernahme der persönlichen Daten und spätere Verwendung als Datensicherung in externes USB-Gehäuse eingebaut und zur Seite gelegt
  • Reserve-HDD mit Win7-x86 Pro bespielt und aktiviert
  • GenuineTicket.xml mit Hilfe der GatherOSState.exe vom Win10-Installationsmedium erzeugt und extern weggespeichert.
  • Vorhandene Reserve-SSD (SAMSUNG 840 Pro), auf der ich schon in einer BAsisinstalltion für meinen eigenen Hauptrechner (immer noch Win 8.1-x64) das Upgrade auf Win10-x64 RS1 (incl. Aktivierung) gesichert hatte, in das Notebook eingebaut
  • Nachdem Win10 die Treiber für die geänderte HW des Laptops zusammengsucht hatte, war die Aktivierung natürlich futsch
  • Das änderte sich aber nach dem Impfen mit dem vorher gesicherten GenuineTicket und anschließendem Neustart: Win10 Aktiviert!
  • Über den Gerätemanager wurden die nicht mehr benötigten Treiber de-installiert
Fazit: Kostenloses Upgrade geht nach wie vor.
Anmerkungen:
  • Obwohl seit v1511 auch die Schlüssel von Win7 oder Win8.x für eine Aktivierung von Win 10 gültig sein sollen, erscheint mir ein Weg wie der oben beschriebene immer noch am sichersten zu sein. Bislang musste ich mit dem Vorgehen noch keine Misserfolge hinnehmen.
  • Mir ist bewusst, dass der Haptspeicher von 3 GB eigentlich für ein 64-Bit-OS zu gering ist. Dem Bekannten empfahl ich, auf 4 GB oder, wenn alle Komponenten mitspielen, auf 6 oder gar 8 GB aufzurüsten. Aus Zeitmangel und wegen einer Entferung von 500 km zum Bekannten musste ich auf den Ausbau verzichten.
Gruß, Nemo

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Mo 30. Okt 2017, 18:01
von Unantastbar
@Nemo,

mit dem kostenlosen Upgrade auf Windows 10 für Nutzer von Hilfstechnologien ist nun bald vorbei. https://www.deskmodder.de/blog/

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Mo 30. Okt 2017, 18:29
von Nemo
Hallo,

das habe ich bei DM auch gelesen.
Allerdings scheint der bislang immer noch mögliche Upgrade-Pfad von WIn7 oder 8.x immer noch offen zu sein.

Gruß, Nemo

Neues Mainboard mit Win8-Key im "Bios" - Kein Problem mit Win10!

Verfasst: Mi 1. Nov 2017, 18:55
von panex
Hallo Community,
Mein Mainboard von meinem HP-"Business-Workstation"-Notbook (Windows-Serial=COA-Key war KEIN Aufkleber auf der Laptop-Rückseite, sondern
war/ist im Bios/Mainboard via Software drinnen) wurde ca. 09/2017 von HP-Support (der is in Polen...) getauscht, weil das Alte defekt war.
Das Gerät ist ca. 2,25 Jahre alt und wurde ab ~Anf.2015 verkauft.
Der HP-Support hat ins neue Mainboard zwar die originale Notbook-Seriennr. rein geschrieben, ich bekam aber auch einen neuen Windows-Key, der im Bios des neuen Mainboards drinnen war. (Es war natürlich nicht ein Zettel/Papier dabei..).
Dieses Notebook war und wurde immer mit einem Win8-Key im Bios/Mainboard eingebrannt ausgeliefert.
=> OHNE Eingabe eines Windows-Keys (den Win8-Key hat er sich abeim Win10-Install aus Bios gezogen) ODER Anmeldung bei einem Microsoft-Konto
(nur lokales Benutzerkonto), lies sich Windows10 09/2017 problemlos installieren!
Jetzt steht wie immer im Windows: "Windows wurde mit einer digitalen Lizenz aktiviert".
Alles läuft seit Win10-NeuInstall vor 1,5 Monaten problemlos.

=> Schlußfolgerung meinerseits: Das ganze herum-getue von MS mit Termin 31.07.2016 war nur Werbung damit alle möglichst sofort updaten.
Die ganze Update-Geschichte (alter Win7/Win8-Key für Win10-Installierung/-Aktivierung) funktioniert momentan (Stand 09/2017) immer noch.

PS: Mein Verständnis/Prämisse von obigen Aussagen: Microsoft hat den Rechner immer mittels Mainboard-Serialnr. identifiziert und somit für Win10-Upgrade mit alten Win7/8-Key eben zugelassen - oder eben nicht.

beste Grüße
Panex.

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: So 25. Aug 2019, 16:35
von Thiersee
Hallo,

nur zur Info:
die Aktivierung mit dem GenuineTicket funktioniert immer noch, heute durchgeführt.
Schöne Woche.

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: So 25. Aug 2019, 17:16
von Nemo
Hi,

Win7 auf Win10/v1903?

Gruß, Nemo

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: So 25. Aug 2019, 17:19
von Thiersee
Ja, Sir!

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: So 20. Okt 2019, 10:17
von Jackson99
Hello, I"m a newbie here. I have been using Windows 7. Now I would like to upgrade my windows right now. What's the easiest way to do that? Thank you!

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: So 20. Okt 2019, 15:09
von Thiersee
You can download the ISO in your language with the Microsoft Windows and Office ISO Download Tool and use your available Windows 7 Key; if not available....buy one.

Have a nice week

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Mo 21. Okt 2019, 17:32
von Jackson99
Thanks for your suggestion. I don't want to buy this one. But searching for something for free.

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Di 22. Okt 2019, 09:39
von g-force
Buy one. This suggestion is for free.

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Di 22. Okt 2019, 09:58
von Thiersee
Jackson99 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 17:32
Thanks for your suggestion. I don't want to buy this one. But searching for something for free.
The tool and the downloaded ISO are free of charge, but if you don't have a valid windows key to activate, you have to buy one.

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 05:43
von Jackson99
If there is no way to then I have to buy it for sure. But I have been searching for a solution myself like watching videso, reading online articles. Let see those method can help me or not? Thanks for your suggestion.

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 12:36
von Thiersee
We still don'know exactly what you are looking for!

1) Do you have an activated Windows 7 OS?
2) Do you have the Windows 7-Key?
3) If yes, you can backup your data and install Windows 10 from scratch and activate it with the Windows 7-Key. Of course you are not allowed to continue using Windows 7 on a parallel installation!
4) If you do not have an activated Win 7 or a legal Windows 7- Key, BUY ONE! In this case you can buy directly a Win10-Key, of course.

I don't think you can get "another kind" of help here!

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Do 24. Okt 2019, 15:18
von palikuca
na klar geht da noch was, und es ist auch legal, sonst wären schon die nachfolgenden Digital Lizenzierungen nicht mehr möglich.

schaust am besten mal im MyDigitalLife vorbei.
so lange du eine Aktivierte Lizenz hast auf win7, ist es ohne Problem möglich zu wechseln.

Re: Umstieg auf Windows 10 verpasst? Da geht noch was!

Verfasst: Di 19. Nov 2019, 17:48
von Jackson99
Ja, ich habe Windows 7 aktiviert. Aber die Sache ist, ich habe es vor ein paar Wochen aktualisiert. Und nach dem Upgrade ist kein Ton zu hören. Also habe ich versucht, mich von solchen Problemen zu befreien. Sie alle schlugen mir einige gute Möglichkeiten zur Genesung vor. Ich versuche auch, diese Richtlinien zu befolgen. In der Zwischenzeit habe ich etwas erhalten, das ich hier eingeben möchte: https://windowsmaximizer.com/de/audioau ... -kein-ton/. Es ist zwar in deutscher Sprache verfasst, ich kann es jedoch problemlos mit dem Google Übersetzer übersetzen. Kann ich diesem Tipp folgen?

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr Feedback.