Updateübersicht Windows 10 (v1703 / Redstone 2 / Build 15063.x)

Tools, Installation, Optimierung, Problemlösung rund ums Thema Windows 10
Benutzeravatar
Nemo
Support
Support
Beiträge: 599
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 8.1 Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Online

Updateübersicht Windows 10 (v1703 / Redstone 2 / Build 15063.x)

#1

Beitrag von Nemo » Sa 25. Mär 2017, 19:54

Aktuelles Windows 10 (Version 1703 / Build 15063.674
mit Stand vom 17.10.2017
Mit wenigen Patches zu Build 15063.0 *) - alias Redstone 2 (RS2), alias Creators Update - bekommt man ein ziemlich aktuelles Installationsmedium:

1. Kumulative Patches:
  • 2017-10-10: KB4041676 (x64/x86: 976,2/569,0 MB; WinVer --> 15063.674) ersetzt KB4040724 und Vorgänger
Historie : Zeige Spoiler
  • 2017-10-10: KB4041676 (x64/x86: 976,2/569,0 MB; WinVer --> 15063.674) ersetzt KB4040724 und Vorgänger
  • 2017-09-25: KB4040724 (x64/x86: 935,0/549,1 MB; WinVer --> 15063.632) ersetzt KB4038788 und Vorgänger
  • 2017-09-12: KB4038788 (x64/x86: 934,9/549,4 MB; WinVer --> 15063.608) ersetzt KB4034674 und Vorgänger
  • 2017-08-08: KB4034674 (x64/x86: 862,2/498,1 MB; WinVer --> 15063.540) ersetzt KB4032188 und Vorgänger
  • 2017-08-01: KB4032188 (x64/x86: 842,2/487,7 MB; WinVer --> 15063.502) ersetzt KB4025342 und Vorgänger
  • 2017-07-11: KB4025342 (x64/x86: 784,1/443,8 MB; WinVer --> 15063.483) ersetzt KB4022716 und Vorgänger
  • 2017-06-28: KB4022716 (x64/x86: 705,8/415,3 MB; WinVer --> 15063.447) ersetzt KB4022725 und Vorgänger
  • 2017-06-13: KB4022725 (x64/x86: 555,6/352,8 MB; WinVer --> 15063.413) ersetzt KB4020102 und Vorgänger
  • 2017-05-26: KB4020102 (x64/x86: 531,8/338,1 MB; WinVer --> 15063.332) ersetzt KB4016871 und Vorgänger
  • 2017-05-09: KB4016871 (x64/x86: 373,5/241,2 MB; WinVer --> 15063.296) ersetzt KB4016240 und Vorgänger
  • 2017-04-25: KB4016240 (x64/x86: 341,2/215,0 MB; WinVer --> 15063.250) ersetzt KB4015583 und Vorgänger
  • 2017-04-11: KB4015583 (x64/x86: 114,4/51,8 MB; WinVer --> 15063.138) ersetzt KB4016251
  • 2017-04-05: KB4016251 (x64/x86: 11,0/7,0 MB; WinVer --> 15063.13) ergänzt Build 15063.0 als sog. Zero Day Patch (ZDP)
  • 2017-04-03: KB4016252 (x64/x86: 63,3/28,7 MB; WinVer --> 15063.14) noch'n Preview-Patch noch vor dem offiziellen Start. DL als CABs!
  • 2017-04-03: KB4016251 (x64/x86: 11,4/7,2 MB; WinVer --> 15063.13) nächster Patch noch vor dem offiziellen Start. DL als CABs!
  • 2017-03-31: KB4016250 (x64/x86: 4,02/2,87 MB; WinVer --> 15063.11) erster Patch nach dem offiziösen Start. DL als CABs!

2. FlashPlayer (FP) für IE und Edge
  • 2017-10-17: KB4043961 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,8/10,1 MB --> v27.0.0.170; ersetzt den Vorgänger KB4038806 und ältere)
    Achtung: Unterschiedlich für v1703---Build 15063.x, v1607--Build 14393.x, v1511--Build 10586.x und v1507--Build 10240.x!.
Historie : Zeige Spoiler
  • 2017-10-17: KB4043961 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,8/10,1 MB --> v27.0.0.170; ersetzt den Vorgänger KB4038806 und ältere)
  • 2017-09-12: KB4038806 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,8/10,1 MB --> v27.0.0.130; ersetzt den Vorgänger KB4034662 und ältere)
  • 2017-08-08: KB4034662 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,7/10,1 MB --> v26.0.0.151; ersetzt den Vorgänger KB4025376 und ältere)
  • 2017-07-11: KB4025376 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,7/10,1 MB --> v26.0.0.137; ersetzt den Vorgänger KB4022730 und ältere)
  • 2017-06-13: KB4022730 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,7/10,1 MB --> v26.0.0.126; ersetzt den Vorgänger KB4020821 und ältere)
  • 2017-05-09: KB4020821 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,4/10,0 MB --> v25.0.0.171; ersetzt den Vorgänger KB4018483 und ältere)
  • 2017-04-11: KB4018483 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 21,3/10,4 MB --> v25.0.0.148; ersetzt den in originalen aus Build 15063.0)
  • 2017-03-17: Mit v25.0.0.127 aktuell in Build 15063.0
3. Weitere Patches
  • 2017-06-13: KB4022405 ("Servicing Stack Update") (x64/x86: 11,5/5,3 MB) ist NEU; ersetzt keine Vorgänger
  • 2017-06-27: KB4023543 ("Update für Windows 10 v1703"; keine weiteren Infos von MS bereitgestellt) (x64/x86: 0,2/0,2 MB) ist NEU; ersetzt keine Vorgänger und wurde bis dato auch nicht ersetzt (lt. MUC).
  • 2016-10-12: RSAT-W10 ("Remoteserver-Verwaltungstools") (x64/x86: 92,3/69,5 MB).
    Ab v1.2 lassen sich Windows Server 2016 von Win10-Clients aus administrieren. RSAT allg. über KB2693643.
Seit Februar 2016 informiert MS auch selbst über die Änderungshistorie auf deutsch oder auf englisch (meistens aktueller!) der verschiedenen Windows10-Zweige.

Unter ".NET Framework System Requirements" ist dokumentiert, dass das NetFx 4.7 bereits im Creators Update enthalten ist.
Die Vorgänger bis Windows 7 werden damit (noch) nicht bedacht.

Die obigen Links zu den KBs verweisen mit Ausnahme des RSAT und der CABs auf den MS Update-Katalog (MUC); zum Herunterladen aus dem Katalog sollte der Internet-Explorer verwendet werden.
Alternative Browser : Zeige Spoiler
Seit Oktober 2016 sind zwar auch andere Browser über https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=[i]xxxxxxx[/i] (mit KB-Nummer statt "xxxxxxx", wie bspw. "3194343") geeignet, jedoch handelt man sich dafür als Nachteile ein:
  • nur DLs aus einem Suchlauf und
  • keine Sammelfunktion aus mehreren Suchläufen
Getestet mit FF und Chrome. Mit Edge man kann nunmehr wenigstens eine der gefundenen Dateien herunterladen: Ein waaahnsinniger Fortschritt ggü v1607!
Die Patches konnte ich problemlos mit Win Toolkit integrieren.
Ein Nachladen von Patches während einer Online-Installation entfällt damit. In einem Rutsch lassen sich auch Treiber und Tweaks einbinden.
Mit NTLite, WinReducer oder auch mit DISM.exe aus dem ADK bzw. den GetWAIK Tools sollte das auch problemlos möglich sein.

*)
Wer die Basisversion (Build 15063.0) benötigt, wurde bereits vor der ofiziellen Freigabe bei Deskmodder in Form von ESDs von MS-Servern fündig.
Mein Dank an dieser Stelle an Betreiber moinmoin und die fleißigen Foristen.
(Weitere) Quellen : Zeige Spoiler
Anmerkung:
Zwischenzeitlich hat MS für zahlende Kunden über MSDN "1703 Updated June 2017" mit der Build 15063.413 herausgegeben.
Vgl. dazu auch einen Beitrag bei Deskmodder. Vielleicht findet sich dort auch in Zukunft auch der eine oder andere Link, der zu den ISOs bzw. ESDs führt ...
Dort ist übrigens auch ein Tutorial "Win10-Setup-Stick oder -DVD inkl. Updates und neuen Treibern erstellen" zu finden, in dem Roland Brem beschreibt, wie man mit Bordmitteln (incl. ADK) zu einem individuellen Installationsmedium kommt. Meinen Senf habe ich dazugegeben, indem ich auf diese Patchübersicht und zusätzlich auf weitere Blogbeiträge verlinkt habe, die sich auf "Schmankerln" in seinen ISOs (Fortschreibung von WinRE.wim, WinPE/Boot.wim) beziehen.

ESDs sind über Adguards Techbench verfügbar; die erfordern allerdings u. U. eine Behandlunng mit einem Decryptor, wenn man sie weiterbearbeiten will.

Ein Media Creation Tool (MCT) ist mir noch nicht untergekommen; MS bietet immer noch eines für Build *.0 an.

In dieser Zusammenstellung werde ich mich unverändert auf Build 15063.0 beziehen, da ohnehin bereits ein aktuellerer kumulativer Patch (s. oben) bereitsteht.
Vorschauversionen von Patches führe ich generell nicht auf.
Gruß, Nemo
Zuletzt geändert von Nemo am Di 17. Okt 2017, 20:39, insgesamt 56-mal geändert.

Benutzeravatar
Nemo
Support
Support
Beiträge: 599
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Online

Windows 10 (v1703 / Redstone 2): Erste Tests

#2

Beitrag von Nemo » So 26. Mär 2017, 11:18

Nachdem in der Gerüchteküche immer deutlicher darüber spekuliert wird, dass Build 15063 das Creators Update bzw. Redstone 2 wird, habe ich mir gestern dank Deskmodder ESDs in x86 und x64 von MS-Servern herunterladen können.
Weitere Schritte:
  • Umwandeln in AiO-ISO (mit Install.WIMs) mit esd-decrypter-wimlib-28.
  • Aktivieren von Features, wie NetFx, Linux-Subsystem (nur x64) und anderen, mit Batchprozedur ähnlich wie für W8.1 beschrieben.
  • Erweitern des Bootmediums um weitere Tools, wie >HIER< beschrieben.
  • Nach dem Einspielen weiterer Komponenten per Batch
  • mit WTK v1.4.5.10 individuelles Bootmedium (ISO) erstellt
  • und
  • in einer VM erfolgreich offline mit lokalem Account installiert. Anmerkungen:
    • Die geschwätzige Cortana hat mich beim Abfragen der Optionen tierisch genervt; aber:
    • Nachdem ich später meinen Router wieder eingeschaltet hatte, war Windows erneut aktiviert wie vorher in derselben VM mit Build 14093.
    • Dem Administrator wird der Aufruf des Defenders verweigert. *)
    • Dem Administrator wird der Aufruf von Edge verweigert. *)
  • Bild
  • Auf echtem Blech habe ich einen Thinkpad T520 testweise erfolgreich von v1511 (TH2) auf v1703 durch ein InPlace-Upgrade hieven können, um es einem Freund zu ersparen, seinem Rechner jetzt noch v1607 (RS1) verpassen zu müssen.
    Anmerkungen:
    • Kein MS-Account auf dem Rechner aktiv.
    • Prozess angestoßen vom lokalen Administrator per Kommandozeile mit <InstallationsVz>\setup.exe /auto upgrade.
    • Cortana hat sich bei der Umstellung nicht gerührt.
    • Hinterher war Windows immer noch aktiviert wie vorher mit Build 10586.
    • Der Administrator blieb aktiviert.
    • Dem Administrator wird der Aufruf des Defenders verweigert. *)
    • Dem Administrator wird der Aufruf von Edge verweigert. *)
    • Es wurde zum Glück keine zusätzliche Wiederherstellungspartition zwischen C: und D: angelegt, wie es noch in vielen Fällen von v1511 auf v1607 geschah. Die aktuelle WinRE.WIM wurde brav in der Systempartition abgelegt. Der hatte ich schon früher 1 GB spendiert. Die standardmäßigen 500 MB hätten allerdings auch ausgereicht.
Nachtrag 26.03.2017 ~22:10h
*) Im Beitrag "EnableLUA auf 0 und Built-In Administrator starten nun wieder mit Apps und dem Store Windows 10 v1703" gibt moinmoin@DM Hinweise darauf, wie die Restriktion umgangen werden kann. Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System habe ich den Schlüssel EnableLUA von 1 auf 0 geändert und konnte damit die Benutzerkontensteuerung aushebeln. Nebenwirkungen bin ich erst einmal noch nicht nachgegangen.

Nachtrag 28.03.2017 ~12:00h
Auf meine 32Bit-VM mit Win10 v1607 habe ich gestern ebenfalls testweise ein InPlace-Upgrade losgelassen. Es lief auch unspektakulär durch wie das oben beschriebene von v1511 auf v1703. Da mich die Restriktionen für den Administrator bei der Ersteinrichtung nerven, habe ich mir einen RegPatch zusammengestellt, den ich bei nächster Gelegenheit - vielleicht bei Verfügbarkeit eines Zero Day Patches (ZDP) - per WTK in meine ISO einbauen will.
EnableLUA.ZIP
EnableLUA mit kurzer Beschreibung im Archiv
(824 Bytes) 38-mal heruntergeladen


Weitere Einzelheiten im ersten Beitrag.

Gruß, Nemo
Zuletzt geändert von Nemo am Do 6. Jul 2017, 09:00, insgesamt 18-mal geändert.

Benutzeravatar
Unantastbar
Administrator
Administrator
Beiträge: 922
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:59
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Status: Online

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1703 / Redstone 2 / Build 15063.x)

#3

Beitrag von Unantastbar » So 26. Mär 2017, 15:11

Nemo hat geschrieben:
So 26. Mär 2017, 11:18
Nachdem in der Gerüchteküche immer deutlicher darüber spekuliert wird, dass Build 15063 das Creators Update bzw. Redstone 2 wird, habe ich mir gestern dank Deskmodder ESDs in x86 und x64 von MS-Servern herunterladen können.
Ich habe mir ebend die x64 ESD heruntergeladen und auch gleich umgewandelt. Die Installation erfolgt aber erst später.


Gruß, Sven
Gruß, Sven

Benutzeravatar
Nemo
Support
Support
Beiträge: 599
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Online

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1703 / Redstone 2 / Build 15063.x)

#4

Beitrag von Nemo » So 26. Mär 2017, 15:25

Unantastbar hat geschrieben:
So 26. Mär 2017, 15:11
... Die Installation erfolgt aber erst später. ...
Dann weißt Du ja schon mal grob, was Dich erwartet.
Übrigens: Die vorher sicherheitshalber erzeugten neuen GenuineTickets habe ich nicht gebraucht.
Aber man kann ja nie wissen, was die Pferde vor der Apotheke so im Sinn haben.

Gruß, Nemo

Benutzeravatar
Nemo
Support
Support
Beiträge: 599
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Online

Windows 10 (v1703 / RS 2 / Build 15063.0): Erste Tests ergänzt

#5

Beitrag von Nemo » So 26. Mär 2017, 22:09

Meinen Beitrag über erste Tests habe ich eben um einen Hinweis ergänzt, wie man die genannten Einschränkungen für den Administrator umgehen kann.

Gruß, Nemo

Benutzeravatar
Unantastbar
Administrator
Administrator
Beiträge: 922
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:59
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Status: Online

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1703 / Redstone 2 / Build 15063.x)

#6

Beitrag von Unantastbar » Mo 27. Mär 2017, 09:34

Ich habe mir ebend einen Bootfähigen USB-Stick erstellt und die v1703 erfolgreich auf meinem Test-Pc installiert. (offline)

Nächster Schritt:
  • Image mit NTLite bearbeiten und testen
  • Wenn alles zufriedenstellend funktioniert, wird die v1703 auf meinem Haupt-Rechner installiert

Gruß, Sven
Gruß, Sven

Benutzeravatar
Unantastbar
Administrator
Administrator
Beiträge: 922
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:59
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Status: Online

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1703 / Redstone 2 / Build 15063.x)

#7

Beitrag von Unantastbar » Mo 27. Mär 2017, 19:49

Unantastbar hat geschrieben:
Mo 27. Mär 2017, 09:34
Image mit NTLite bearbeiten und testen
So, Image wurde bearbeitet und es funktioniert auch soweit.
Nachher noch meine wichtigen Daten Sichern und Morgen wird mein Haupt-Rechner Platt gemacht.
Die Aktivierung habe ich vorher gesichert und spiele sie nach der Installation wieder ein.


Gruß, Sven
Gruß, Sven

Benutzeravatar
Nemo
Support
Support
Beiträge: 599
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Online

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1703 / Redstone 2 / Build 15063.x)

#8

Beitrag von Nemo » Mo 27. Mär 2017, 20:02

Unantastbar hat geschrieben:
Mo 27. Mär 2017, 19:49
... Die Aktivierung habe ich vorher gesichert und spiele sie nach der Installation wieder ein.
Wenn Win jetzt aktiviert war, dann lasse es ruhig erst einmal darauf ankommen, ob die MS-Lizenzerver Deinen Rechner wiedererkennen. Ansonsten kannst Du das GenuineTicket immer noch unterschieben.

Gruß, Nemo

Benutzeravatar
Nemo
Support
Support
Beiträge: 599
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Online

Windows 10 (v1703 / Redstone 2): Erste Tests

#9

Beitrag von Nemo » Di 28. Mär 2017, 12:04

Den Test eines InPlace-Upgrades einer VM von v1607-x86 Pro auf v1703-x86 Pro habe ich obigen Beitrag #2 dokumentiert und dabei einen Regpatch angehängt.

Gruß, Nemo
Zuletzt geändert von Nemo am Do 6. Jul 2017, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nemo
Support
Support
Beiträge: 599
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Online

Re: Windows 10 (v1703 / Redstone 2): Erste Tests

#10

Beitrag von Nemo » Di 28. Mär 2017, 21:45

Eben habe ich die verfügbaren Quellen zu v1703 im Eingangsbeitrag um Adguards Techbench ergänzt.

Jedoch lief ich bei dem Versuch, mir das 15063er ADK zu sichern, auf 403 - Forbidden.
Ich lasse das oben trotzdem so stehen. Ich gehe davon aus, dass Adguard nachbessert oder aber die MS-Server einen Schluckauf überwinden.

Gruß, Nemo
Zuletzt geändert von Nemo am Do 6. Jul 2017, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Social Media