Updateübersicht Windows 10 (v1803 / Build 17134.x)

Tools, Installation, Optimierung, Problemlösung rund ums Thema Windows 10
Antworten
Benutzeravatar
Nemo
Support
Support
Beiträge: 792
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Status: Online

Updateübersicht Windows 10 (v1803 / Build 17134.x)

#1

Beitrag von Nemo » Mi 4. Apr 2018, 20:48

Aktuelles Windows 10 (Version 1803 / Build 17134.48)
mit Stand vom 16.05.2018
      Mit wenigen Patches zu Windows 10 v1803 Build 17134.1 ("RTM") - alias April 2018 Update, alias Redstone 4 (RS4) - bekommt man ein ziemlich aktuelles Installationsmedium:

      1. Kumulative Patches:
      • 2018-05-08: KB4103721 (x64/x86: 326,5/ 148,6 MB; WinVer --> 17134.48) ersetzt KB4135051 (Zero Day Patch (ZDP))
        Historie : Zeige Spoiler
        • 2018-05-08: KB4103721 (x64/x86: 326,5/ 148,6 MB; WinVer --> 17134.48) ersetzt KB4135051 (Zero Day Patch (ZDP))
        • 2018-04-27: KB4135051 (x64/x86: 27,1/ 4,7 MB; WinVer --> 17134.5) soll RS4 als sog. Zero Day Patch (ZDP) zum offziellen Start am 30.04.2018 ergänzen. CAB-Links von Ben@DM! :thumbup:

          2. FlashPlayer (FP) für IE und Edge
          • 2018-05-08: KB4103729 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,9/10,1 MB --> v29.0.0.171; ersetzt den in originalen aus Build 17134.1)
            Achtung: Unterschiedlich für v1803 / Build 17134.x und Vorgänger
          Historie : Zeige Spoiler
          • 2018-05-08: KB4103729 (IE- und Edge-FlashPlayer; x64/x86: 20,9/10,2 MB --> v29.0.0.171; ersetzt den in originalen aus Build 17134.1)
          • 2018-04-26: Zu diesem Datum mit v29.0.0.140 aktuell in Build 17134.1
                3. Weitere Patches
                    • 2018-05-16: KB4100347 ("Update on Spectre and Meltdown") (x64/x86: 1,1/1,2 MB) ersetzt keine älteren Patches.
                      Einzelheiten im zugehörigen Knowledgebase-Artikel.
                      Der mitgelieferte Microcode unterstützt Intel-Prozessoren neuerer Baureihen : Zeige Spoiler
                      - Skylake H/S
                      - Skylake U/Y & Skylake U23e,
                      - Skylake Server SP (H0, M0, U0)
                      - Skylake D (Bakerville)
                      - Skylake X (Basin Falls) (man beachte die lustige Übersetzung)
                      - Kaby Lake U
                      - Kaby Lake U23e
                      - Kaby Lake Y
                      - KBL RU
                      - Kaby Lake G
                      - Kaby Lake H
                      - Kaby Lake S
                      - Kaby Lake X
                      - Kaby Lake Xeon E3
                      - Coffee Lake H 6+2 (man beachte die lustige Übersetzung)
                      - Coffee Lake S 6+2 (man beachte die lustige Übersetzung)
                      - Coffee Lake S 6+2 Xeon E3 (man beachte die lustige Übersetzung)
                      - Coffee Lake S 6+2 x/KBP (man beachte die lustige Übersetzung)
                      - Coffee Lake S (4+2) (man beachte die lustige Übersetzung)
                      - Broadwell DE A1
                      - Broadwell DE V1
                      - Broadwell DE V2, V3
                      - Broadwell DE Y0
                      - Broadwell H 43e
                      - Broadwell U/Y
                      - Broadwell Xeon E3
                      - Haswell (einschließlich H, S) Xeon E3
                      - Haswell Perf Halo
                      - Haswell Server E, EP, EP4S
                      - Haswell ULT
                      - Ivy Bridge
                      - Ivy Bridge Xeon E3
                      - Ivy Bridge E, Ivy Bridge Server E, EN, EP, EP4S
                      - Ivy Bridge Bridge Server EX
                      - Sandy Bridge
                      - Sandy Bridge Xeon E3
                      - Sandy Bridge Server EN/EP/EP4S
                      Lest bitte auch
                    • 2018-05-01: Unter ".NET Framework System Requirements" ist dokumentiert, dass das NetFx 4.72 bereits im Fall Creators Update enthalten ist.
                      • 2018-05-03: RSAT-W10 ("Remoteserver-Verwaltungstools (RSAT)"); Einstieg für alle Windosen auch über das Bulletin KB2693643
                        Es lassen sich Windows Server 2016/v1607 bzw v1709 von Win10-Clients (nur Pro, Enterprise und Education) aus administrieren.
                        Es werden für die beiden Architekturen der Clients und die verschiedenen Server angeboten: Weitergehende Infos zu den verschiedenen Varianten bei WindowsPro.de.
                        • Seit Februar 2016 informiert MS auch selbst über die Änderungshistorie auf deutsch oder auf englisch (meistens aktueller!) der verschiedenen Windows10-Zweige. Die hier darüber hinaus genannten Patches muss man sich bei MS aber selbst zusammensuchen.
                              4. Bezug der Patches
                                Die obigen Links zu den KBs verweisen mit Ausnahme des RSAT und der CABs auf den MS Update-Katalog (MUC); zum Herunterladen aus dem Katalog sollte der Internet-Explorer verwendet werden.
                                Alternative Browser : Zeige Spoiler
                                Seit Oktober 2016 sind zwar auch andere Browser über https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=[i]xxxxxxx[/i] (mit KB-Nummer statt "xxxxxxx", wie bspw. "3194343") geeignet, jedoch handelt man sich dafür als Nachteile ein:
                                • nur DLs aus einem Suchlauf und
                                • keine Sammelfunktion aus mehreren Suchläufen
                                Getestet mit FF und Chrome. Mit Edge man kann nunmehr wenigstens eine der gefundenen Dateien herunterladen: Ein waaahnsinniger Fortschritt ggü v1703!
                                      5. Integration der Patches
                                              6. Bezug der Ausgangsmedien
                                                Wer die Basisversion (Build 17134.1) benötigt, wurde bereits vor der ofiziellen Freigabe bei Deskmodder fündig:
                                                • 17134 ISO / ESD (deutsch, english); (ISOs auch erstellt aus ESDs oder mit Hilfe von MS' "Unified Update Platform" (UUP)).
                                                  Mein Dank an dieser Stelle an Betreiber moinmoin und die fleißigen Foristen.
                                                (Weitere) Quellen (noch unvollständig) : Zeige Spoiler
                                                Gruß, Nemo
                                                Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
                                                Zuletzt geändert von Nemo am Mi 16. Mai 2018, 13:16, insgesamt 47-mal geändert.

                                                Benutzeravatar
                                                Nemo
                                                Support
                                                Support
                                                Beiträge: 792
                                                Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
                                                Wohnort: Bad Soden am Taunus
                                                  Windows 10 Firefox
                                                Hat sich bedankt: 87 Mal
                                                Danksagung erhalten: 107 Mal
                                                Status: Online

                                                Build 17134 for "RTM" ?!

                                                #2

                                                Beitrag von Nemo » Do 26. Apr 2018, 17:43

                                                Nach dem Fehlstart der als "Chaos Creators Update" bekanntgewordenen Build 17133 scheint MS mit Build 17134 so lagsam in die Pötte kommen zu wollen.
                                                • Noch fehlt zum offiziellen Start wohl ein sog. Zero Day Patch (ZDP), der die gröbsten noch vorhandenen Macken ausbügeln soll.
                                                • MS hält sich, was die Namensgebung angeht, offiziell zurück.
                                                Gleichwohl habe ich die Baustelle im ersten Beitrag nach aktuellem Kenntnisstand schon mal aktualisiert.

                                                Gruß, Nemo

                                                Benutzeravatar
                                                Unantastbar
                                                Administrator
                                                Administrator
                                                Beiträge: 1165
                                                Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:59
                                                  Windows 10 Firefox
                                                Hat sich bedankt: 66 Mal
                                                Danksagung erhalten: 154 Mal
                                                Status: Online

                                                Re: Baustelle: Aktuelles Windows 10 (Version 1804/ Build 17134.x)

                                                #3

                                                Beitrag von Unantastbar » Fr 27. Apr 2018, 20:12

                                                @Nemo,

                                                laut DM gibt es einen Patch für die 1803 17134. (KB45135051)
                                                Die dort im Blog verlinkten links zum Update funktionieren (Access Denied) nicht mehr.
                                                (Das sind keine Permanenten links sondern nur temporäre die nur eine bestimmte Zeit gelten).
                                                Auf meiner Test Gurke habe ich den Patch mal Installiert. :thumbup:
                                                Gruß, Sven
                                                #mChat

                                                Benutzeravatar
                                                Nemo
                                                Support
                                                Support
                                                Beiträge: 792
                                                Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
                                                Wohnort: Bad Soden am Taunus
                                                  Windows 10 Firefox
                                                Hat sich bedankt: 87 Mal
                                                Danksagung erhalten: 107 Mal
                                                Status: Online

                                                Re: Baustelle: Aktuelles Windows 10 (Version 1803/ Build 17134.x)

                                                #4

                                                Beitrag von Nemo » Fr 27. Apr 2018, 23:05

                                                Unantastbar hat geschrieben:
                                                Fr 27. Apr 2018, 20:12
                                                ... Patch für die 1803 17134. (KB45135051) ...
                                                .
                                                Nachdem ich die CABs (x64 und x86) in virtuellen Testmaschinen problemlos einspielen konnte, habe ich nötigen Angaben in meinen ersten Beitrag eingepflegt.
                                                Die Versionsnummmer (1804) habe ich aus der Gerüchteküche von CB unter Vorbehalt übernommen.

                                                Gruß, Nemo

                                                Benutzeravatar
                                                Nemo
                                                Support
                                                Support
                                                Beiträge: 792
                                                Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
                                                Wohnort: Bad Soden am Taunus
                                                  Windows 10 Firefox
                                                Hat sich bedankt: 87 Mal
                                                Danksagung erhalten: 107 Mal
                                                Status: Online

                                                Neues am 01.05.2018: WinVer --> 17134.5 (unverändert); FP --> v29.0.0.140 (unverändert)

                                                #5

                                                Beitrag von Nemo » Di 1. Mai 2018, 00:52

                                                In meinen ersten Beitrag habe ich kleinere Ergänzungen (insbesondere weitere Quellen zum Herunterladen von ISOs incl. MCT) eingepflegt.
                                                Mittlerweile ist auch eine definitive Aussage zu .Net 4.7.2 verfügbar.

                                                Für einen produktiven Einsatz kann ich die Version noch nicht empfehlen, obwohl ich bei oberflächlichen Tests in virtuellen Maschinen nach sauberen Installationen (!) selbst keine Probleme festellen konnte.
                                                Dazu hatte ich auch im Vorfeld die jeweilige "Platte" mit Diskpart so präpariert, wie es meinen Vorstellungen entspricht.
                                                Vgl. dazu Abschnitt 4 in meinem Beitrag "Wiederherstellungsumgebung (RE) (zurück-)verlegen".
                                                So hoffe ich in Zukunft die auch jetzt beim Upgrade wieder häufig festgestellten überzähligen OEM- bzw. Recovery-Partitionen im Vorfeld zu vermeiden.

                                                Insbesondere im Zusammenspiel mit VMs für Gastsysteme wurde in anderen Foren von Hakeleien bei bestimmten UEFI-/"BIOS"-Einstellungen berichtet.
                                                Auch wird über Probleme im Netzwerk geklagt.

                                                Gruß, Nemo
                                                Zuletzt geändert von Nemo am Do 3. Mai 2018, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.

                                                Benutzeravatar
                                                Nemo
                                                Support
                                                Support
                                                Beiträge: 792
                                                Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
                                                Wohnort: Bad Soden am Taunus
                                                  Windows 10 Firefox
                                                Hat sich bedankt: 87 Mal
                                                Danksagung erhalten: 107 Mal
                                                Status: Online

                                                Neues am 05.05.2018: WinVer --> 17134.5 (unverändert); FP --> v29.0.0.140 (unverändert)

                                                #6

                                                Beitrag von Nemo » Sa 5. Mai 2018, 00:45

                                                In meinen ersten Beitrag habe ich kleinere Ergänzungen eingepflegt.
                                                • Derzeit ist noch kein Patch mit Microcode gegen Meltdown und Spectre verfügbar. Wer allerdings von seinem Boardhersteller mit einer aktuellen Firmware versorgt wird, hat an dieser Baustelle einen Vorteil.
                                                  Immerhin hat Lenovo für meine Thinkpads (X220, T420s udn T520) geliefert. InSpectre zeigt mir zwar an, dass die Performance verschlechtert sein soll; jedoch fühlte ich mich aber bei meinen Anwendungen (keine Spiele!) nicht beeinträchtigt.
                                                  Dell (T3600) werkelt noch.
                                                  Allerdings droht schon neues Ungemach, wie Heise heute unter "Super-GAU für Intel: Weitere Spectre-Lücken im Anflug" zu berichten weiß.
                                                • An Stelle der bisherigen Vorschauversionen vom März sind jetzt auch die finalen Verwaltungstools auf Clients für Server (RSAT) verfügbar.
                                                  Einen Verweis auf einen neuen Artikel von Wofgang Sommergut habe ich ergänzt.
                                                Was den produktiven Einsatz von RS4 in diesem Entwicklungsstadium angeht, wird uns vielleicht Thomas etwas berichten können, wenn er in wenigen Tagen einen neuen Rechner aufsetzt.

                                                Gruß, Nemo

                                                Benutzeravatar
                                                Nemo
                                                Support
                                                Support
                                                Beiträge: 792
                                                Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
                                                Wohnort: Bad Soden am Taunus
                                                  Windows 10 Firefox
                                                Hat sich bedankt: 87 Mal
                                                Danksagung erhalten: 107 Mal
                                                Status: Online

                                                Neues am 08.05.2018: WinVer --> 17134.48; FP --> v29.0.0.171

                                                #7

                                                Beitrag von Nemo » Mi 9. Mai 2018, 21:19

                                                Zum ersten offiziellen Patchtag lieferte MS außer dem erwarteten kumulativen Patch auch eine Aktualisierung für den FlashPlayer in IE und Edge aus.

                                                Das habe ich im ersten Beitrag nachgezogen.
                                                Gegen Meltdown und Spectre ist mir noch kein Microcode-Patch bekanntgeworden.

                                                Gruß, Nemo

                                                Benutzeravatar
                                                Nemo
                                                Support
                                                Support
                                                Beiträge: 792
                                                Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
                                                Wohnort: Bad Soden am Taunus
                                                  Windows 10 Firefox
                                                Hat sich bedankt: 87 Mal
                                                Danksagung erhalten: 107 Mal
                                                Status: Online

                                                Neues am 16.05.2018: WinVer --> 17134.48 (unverändert); FP --> v29.0.0.171 (unverändert)

                                                #8

                                                Beitrag von Nemo » Mi 16. Mai 2018, 12:59

                                                Nemo hat geschrieben:
                                                Mi 9. Mai 2018, 21:19
                                                ... Gegen Meltdown und Spectre ist mir noch kein Microcode-Patch bekanntgeworden. ...
                                                Aber jetzt schon!
                                                Das habe ich im ersten Beitrag nachgezogen.

                                                Besser wäre es natürlich, wenn der Hersteller des Mainboards einen Firmwareupdate bereitstellt.

                                                Gruß, Nemo

                                                Antworten

                                                Social Media