Einbinden MS Defender in Installationsmedien

Tools, Installation, Optimierung, Problemlösung rund ums Thema Windows 10
Antworten
Benutzeravatar
Holgi
Member
Beiträge: 17
Registriert: Fr 27. Apr 2018, 14:28
    Windows 10 Firefox
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Einbinden MS Defender in Installationsmedien

#1

Beitrag von Holgi » Fr 28. Dez 2018, 09:05

Hallo Nemo,

weißt du eine Möglichkeit, das Update für die "Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform" KB4052623 zu beziehen, sodass es ggf. in ein Installationsmedium integriert werden kann? (zumindest aber nicht per WU aktualisiert werden muss?)
https://support.microsoft.com/en-us/hel ... e-platform
Im Update Katalog ist es nicht zu finden.
Ich bekomme es bei allen Rechnern nach jeder Neuinstallation neu im Windows Update angeboten (ebenso wie die Definitionen Updates und das Malicious Software Removal Tool, für das wir ja hier schon eine Lösung haben).
Für die Definitionen habe ich mir ein kleines PowerShell-Script geschrieben, um sie manuell herunterzuladen (hier:X64)
___________________________________________________________________________________________

Code: Alles auswählen

# Download Signature Updates
# Download URL: https://www.microsoft.com/en-us/wdsi/definitions/antimalware-definition-updates
# Path for the workdir
$workdir = $PSScriptRoot
# Check if work directory exists if not create it
# Download
$source = "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=121721&arch=x64"
$destination = "$workdir\mpam-fe_x64.exe"
# Check if Invoke-Webrequest exists otherwise execute WebClient
if (Get-Command 'Invoke-Webrequest')
{
     Invoke-WebRequest $source -OutFile $destination
}
else
{
    $WebClient = New-Object System.Net.WebClient
    $webclient.DownloadFile($source, $destination)
}
_____________________________________________________________________
Warum das Ganze? Einfach nur autark sein von Windows Update, aber dennoch auf aktuellem Stand.
Zuletzt geändert von Unantastbar am Sa 29. Dez 2018, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1154
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Status: Offline

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1809_17763.195) und Server 2019 (~LTSC)

#2

Beitrag von Nemo » Fr 28. Dez 2018, 12:13

Holgi hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 09:05
... weißt du eine Möglichkeit, das Update für die "Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform" KB4052623 zu beziehen, ...
Nein, leider nicht. Aber ich wüßte, wen ich ansprechen sollte: Ben@DM; der hat einen WSUS am Laufen und ist auch sonst sehr hilfsbereit.

Dein Skript zum Update der AV-Signaturen wollte ich eben mal testen auf W10-1709-x64. Es wurde jedoch nicht ausgeführt, da unsignierte Skripte erst einmal geblockt werden. Da müsste ich erst in irgendwelche Einstellungen gehen, um das zuzulassen.
Jetzt muss ich aber nach der Festtagsruhe erst einmal ins Wasser gehen.

Kannst Du das vielleicht noch dahingehend aufbohren, dass 64- und 32-Bit-Betriebssysteme automatisch erkannt werden?!
In Batch-Prozeduren frage ich am Anfang gerne ab, ob C:\Program Files (x86) vorhanden ist und setze die Variablen entsprechend (um):

Code: Alles auswählen

...
SET "X8664=64"
SET "W3264=64"
IF  "%ProgramFiles(x86)%"==""  SET "X8664=86" && SET "W3264=32"
...
Das müsste "nur" für den genannten Fall angepasst werden.

Gruß, Nemo

PS:
Noch ein Tipp zur Darstellung von Skripten hier im Forum (und sehr ähnlich auch bei DM):
Drücke nach dem Markieren des Skriptes Code anzeigen (fünftes Symbol in der oberen Leiste).

Benutzeravatar
Holgi
Member
Beiträge: 17
Registriert: Fr 27. Apr 2018, 14:28
    Windows 10 Firefox
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1809_17763.195) und Server 2019 (~LTSC)

#3

Beitrag von Holgi » Sa 29. Dez 2018, 14:44

So ein Zufall!
Habe tatsächlich mit Ben in einer anderen Sache "korrespondiert". Er ist wahrlich super hilfsbereit.
Schau mal hier:
https://www.deskmodder.de/phpBB3/viewto ... 34&t=21507

Zum Thema Definitionen X86 und X64:
da ich sowieso immer beide brauche, da auf beiden Systemen unterwegs, nutze ich selbst dieses Script:

Code: Alles auswählen

# Download Signature Updates
# Download URL: https://www.microsoft.com/en-us/wdsi/definitions/antimalware-definition-updates

# Path for the workdir
$workdir = $PSScriptRoot

# Check if work directory exists if not create it



# Download the installer

$source = "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=121721&arch=x64"
$destination = "$workdir\mpam-fe_x64.exe"


# Check if Invoke-Webrequest exists otherwise execute WebClient

if (Get-Command 'Invoke-Webrequest')
{
     Invoke-WebRequest $source -OutFile $destination
}
else
{
    $WebClient = New-Object System.Net.WebClient
    $webclient.DownloadFile($source, $destination)
}

$source = "https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=121721&arch=x86"
$destination = "$workdir\mpam-fe_x86.exe"

# Check if Invoke-Webrequest exists otherwise execute WebClient

if (Get-Command 'Invoke-Webrequest')
{
     Invoke-WebRequest $source -OutFile $destination
}
else
{
    $WebClient = New-Object System.Net.WebClient
    $webclient.DownloadFile($source, $destination)
}
Noch ein Tip bezüglich unsegnierte Scripte:
einfach ein cmd-Batch mit gleichem Namen wie das Powershell Script anlegen.
diese sollte folgenden Inhalt haben:

Code: Alles auswählen

@ECHO OFF
PowerShell.exe -NoProfile -Command "& {Start-Process PowerShell.exe -ArgumentList '-NoProfile -ExecutionPolicy Bypass -File ""%~dpn0.ps1""' -Verb RunAs}"
dann entfällt das abnicken des unsognierten Scripts. Beide Dateien (cmd und ps1 im gleichen Verzeichnis!!).
Für das Abfragen der Prozessorarchitektur nutze ich folgenden Code-Schnipsel:

Code: Alles auswählen

echo Detecting OS processor type

if "%PROCESSOR_ARCHITECTURE%"=="AMD64" goto 64BIT
cls
Rem Befehle hier
goto eof

:64BIT
REM Befehle hier
echo.
:eof
Ich wünsche dir, Ben und allen Lesern dieses Forums einen guten Rutsch ins neue Jahr, sowie Glück und Gesundheit allzeit

EDIT Mod TMC: Spoiler durch Codebox ersetzt

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1154
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Status: Offline

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1809_17763.195) und Server 2019 (~LTSC)

#4

Beitrag von Nemo » Sa 29. Dez 2018, 15:23

Holgi hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 14:44
So ein Zufall!
Habe tatsächlich mit Ben in einer anderen Sache "korrespondiert". Er ist wahrlich super hilfsbereit. ...
... und kompetent!
Zu dem genannten Fall habe ich mich in der Zwischenzeit übrigens auch eben ausgelassen.

Das mit der Umgebungsvariablen %PROCESSOR_ARCHITECTURE% habe ich vor einiger Zeit auch schon mal mit mäßigem Erfolg ausprobiert und war dann doch zur Abfrage auf %ProgrammFiles(x86)% gegangen.

Gruß, Nemo

PS:
Wenn Du einverstanden bist, sollte @Sven das PS-Skript in #16 mal in eine codebox setzen. Dafür gibt's über die Symbolleisten hier keine Unterstützung, jedoch bekommt man dann für längere Skripte auch die Zeilennummern zum Referenzieren angezeigt.

Gruß, Nemo

Benutzeravatar
Unantastbar
Administrator
Beiträge: 1408
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:59
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Status: Online

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1809_17763.195) und Server 2019 (~LTSC)

#5

Beitrag von Unantastbar » Sa 29. Dez 2018, 18:05

Nemo hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 15:23
Wenn Du einverstanden bist, sollte @Sven das PS-Skript in x16 mal in eine codebox setzen.
Done ;)

Im Beitrag 18 könnte man das auch eigentlich auch machen statt den Spoiler zu nutzen. Edit Mod TMC: Erledigt :)
Gruß, Sven

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1154
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Status: Offline

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1809_17763.195) und Server 2019 (~LTSC)

#6

Beitrag von Nemo » Sa 29. Dez 2018, 19:08

Unantastbar hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 18:05
Nemo hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 15:23
Wenn Du einverstanden bist, sollte @Sven das PS-Skript in x16 mal in eine codebox setzen.
Done ;) ...
Eigentlich hatte ich eher an die CodeBOX gedacht, obwohl die beim Herauskopieren vier Leerzeichen am Anfang jeder Zeile einfügt:
  1. # Download Signature Updates
  2. # Download URL: https://www.microsoft.com/en-us/wdsi/definitions/antimalware-definition-updates
  3. # Path for the workdir
  4. $workdir = $PSScriptRoot
  5. # Check if work directory exists if not create it
  6. # Download
  7. $source = "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=121721&arch=x64"
  8. $destination = "$workdir\mpam-fe_x64.exe"
  9. # Check if Invoke-Webrequest exists otherwise execute WebClient
  10. if (Get-Command 'Invoke-Webrequest')
  11. {
  12.      Invoke-WebRequest $source -OutFile $destination
  13. }
  14. else
  15. {
  16.     $WebClient = New-Object System.Net.WebClient
  17.     $webclient.DownloadFile($source, $destination)
  18. }
Gruß, Nemo

Benutzeravatar
Unantastbar
Administrator
Beiträge: 1408
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:59
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Status: Online

Re: Updateübersicht Windows 10 (v1809_17763.195) und Server 2019 (~LTSC)

#7

Beitrag von Unantastbar » Sa 29. Dez 2018, 19:17

Nemo hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 19:08
obwohl die beim Herauskopieren vier Leerzeichen am Anfang jeder Zeile einfügt
Ja das ist nur bei Firefox der Fall, daher hab ich die nicht genommen.
Gruß, Sven

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1154
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Status: Offline

KB4052623 ("Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform")

#8

Beitrag von Nemo » So 30. Dez 2018, 00:48

Nemo hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 12:13
Holgi hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 09:05
... weißt du eine Möglichkeit, das Update für die "Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform" KB4052623 zu beziehen, ...
Nein, leider nicht. Aber ich wüßte, wen ich ansprechen sollte: Ben@DM; der hat einen WSUS am Laufen und ist auch sonst sehr hilfsbereit.
:thumbup: Ben war so hilfsbereit :thumbup: : Update für Windows Defender Antivirus-Antischadsoftwareplattform – KB4052623 (Version 4.18.1812.3) Die Dateien werden als EXEn mit kryptischen Namen bereitgestellt. Daher habe ich sie für mich mit der Angabe zur Architektur gespeichert.

Damit hat sich das mit der Integration (ohne Klimmzüge) wegen der *.EXEn wohl erledigt.
Man könnte sie lediglich per SetupComplete.cmd oder #Silent Installs (WTK) einbinden.
Nach dem Aufruf von KB4052623-x??.exe /? wird allerdings kein Argument für eine unbeaufsichtigte Installation angezeigt.

Gruß, Nemo

Benutzeravatar
Holgi
Member
Beiträge: 17
Registriert: Fr 27. Apr 2018, 14:28
    Windows 10 Firefox
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: Einbinden MS Defender in Installationsmedien

#9

Beitrag von Holgi » So 30. Dez 2018, 14:44

"Die Dateien werden als EXEn mit kryptischen Namen bereitgestellt."
Da hilft das von Ben bereitgestellte Script zur Dateinamenskürzung mit einer Einschränkung:
da beide Dateien den gleichen Namen vor den kryptischen Zeichen verwendungen; also ohne Unterscheidung nach X86/X64, müßte man sie zuvor in getrennte Ordner packen. Die kryptischen Zeichen wird man dann wie folgt los (Script als .cmd im gleichen Ordner wie die .exe Datei(en) abspeichern)

Code: Alles auswählen

 ::
@echo off
color 1f
pushd %~dp0
setlocal EnableExtensions
setlocal EnableDelayedExpansion
for %%a in ("*.msu") do (
for /f "tokens=1,2 delims=_" %%a in ("%%~na") do (
ren "%%a_%%b.msu" "%%a.msu"
))
for %%a in ("*.cab") do (
for /f "tokens=1,2 delims=_" %%a in ("%%~na") do (
ren "%%a_%%b.cab" "%%a.cab"
))
for %%a in ("*.exe") do (
for /f "tokens=1,2 delims=_" %%a in ("%%~na") do (
ren "%%a_%%b.exe" "%%a.exe"
))

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 205
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einbinden MS Defender in Installationsmedien

#10

Beitrag von g-force » So 30. Dez 2018, 14:45

Ich rege (auch zu diesem Thema) nochmals an, sich mit der Erstellung eines angepassten Abbilds mittels "SysPrep" und "ImageX" zu beschäftigen.
Besonders bei speziellen Sachen, die sich nicht ohne Probleme integrieren lassen, ist der Weg über die Erstellung einer eigenen WIM meine erste Wahl.
Laßt Euch nicht abschrecken - es ist erschreckend einfach! Schaut mal hier rein: viewtopic.php?p=2989#p2989

P.S.: Auch diese Anleitung beschreibt sinngemäß (und genauer), wie das geht: viewtopic.php?f=15&t=97

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1154
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Status: Offline

Re: Einbinden MS Defender in Installationsmedien

#11

Beitrag von Nemo » So 30. Dez 2018, 15:10

g-force hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 14:45
... - es ist erschreckend einfach! ...
Du hast prinzipiell schon recht.
Für mich stellt sich aber die Frage, wie oft man Rechner neu aufsetzt. Auf eine Schlagzahl von 500 an ruhigen Tagen --- wie Monchi noch zu XP-Zeiten mit nLite --- komme ich lange nicht.
Das liegt eher so bei 1 bis zwei pro Jahr! Bei dem Updatezirkus-Festival und den häufigen Fehlstarts von MS kommt man ohnehin kaum zu etwas anderem.

Gruß, Nemo

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 205
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einbinden MS Defender in Installationsmedien

#12

Beitrag von g-force » So 30. Dez 2018, 19:43

Naja, wenn man sein Installationsmedium so aktuell haben möchte, daß Defender und die Virendefinitionen integriert sein sollen...
Ob das so sinnvoll ist, da es bei seltener Neuinstallation nur Augenblicke dauert, sei dahingestellt. Bei größeren Sachen wie .NET macht das schon Sinn.

Benutzeravatar
Thiersee
Support
Beiträge: 396
Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
Wohnort: Tirol (Österreich)
    Windows 7 Firefox
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Status: Offline

Re: KB4052623 ("Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform")

#13

Beitrag von Thiersee » So 30. Dez 2018, 21:48

Nemo hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 00:48
.....
Man könnte sie lediglich per SetupComplete.cmd oder #Silent Installs (WTK) einbinden.
Nach dem Aufruf von KB4052623-x??.exe /? wird allerdings kein Argument für eine unbeaufsichtigte Installation angezeigt.
....
Ich habe sowohl das Plattform-Update als auch die (aktuelle) Definitionen als "Silent Installer" ohne Argumente in WTK eingetragen und beide wurden problemlos und ohne Rückfragen in der ISO eingetragen und auch in W10 (1809) installiert.

An allen Mitglieder einen Guten Rutsch ins 2019!
MfG, Thiersee

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1154
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Status: Offline

Re: KB4052623 ("Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform")

#14

Beitrag von Nemo » Mo 31. Dez 2018, 10:40

Thiersee hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 21:48
... Ich habe sowohl das Plattform-Update als auch die (aktuelle) Definitionen als "Silent Installer" ohne Argumente in WTK eingetragen und beide wurden problemlos und ohne Rückfragen in der ISO eingetragen und auch in W10 (1809) installiert. ...
Zeigst Du uns/mir mal Deine LS.ini?!

À propos WTK:
Da wir wir gerade von seinem Produkt sprechen. Lego hat sich in letzter Zeit ziemlich rar gemacht.
Unknown Error --- An unknown error occurred whilst trying to check for updates.
Aber noch läuft es ...
    Thiersee hat geschrieben:
    So 30. Dez 2018, 21:48
    ... allen Mitglieder einen Guten Rutsch ins 2019!
    Da schließe ich mich gerne an.
    Nemo

    Benutzeravatar
    Thiersee
    Support
    Beiträge: 396
    Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
    Wohnort: Tirol (Österreich)
      Windows 10 Firefox
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danksagung erhalten: 37 Mal
    Status: Offline

    Re: KB4052623 ("Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform")

    #15

    Beitrag von Thiersee » Mo 31. Dez 2018, 11:52

    Nemo hat geschrieben:
    Mo 31. Dez 2018, 10:40
    ....
    Zeigst Du uns/mir mal Deine LS.ini?!
    ....
    Selbstverständlich!

    Code: Alles auswählen

    *AIO|v1.6.0.11|2018-12-30_15-46-PM
    #Options
    Compatibility Check
    Enable CMD
    Force Unsigned
    Integrate 'HDC' Drivers (boot.wim)
    Integrate 'SCSIADAPTER' Drivers (boot.wim)
    Integrate 'SYSTEM' Drivers (boot.wim)
    Integrate 'USB' Drivers (boot.wim)
    Log Registry Changes
    Move Known Problem Updates to Silent Installers
    Prepare Drivers
    Prompt Addons
    Prompt Drivers
    Prompt Gadgets
    Prompt Silent
    Prompt Themes
    Prompt Updates
    Prompt Wallpapers
    Rebuild Image
    Retry Updates
    Show Duplicates
    #Drivers
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Monitor\2333W-Inf\EV2333W.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Monitor\Scaleo H19-1\Drivers Backup\Fujitsu Siemens SCALEOVIEW H19-1\oem20.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\Win10-64Bit-Radeon-Software-Adrenalin-2019-Edition-18.12.2-Dec12\Packages\Drivers\Display\WT6A_INF\C0337011.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\Win10-64Bit-Radeon-Software-Adrenalin-2019-Edition-18.12.2-Dec12\Packages\Drivers\Display\WT6A_INF\U0337011.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\AMD-Chipset-Drivers_18.10.c0601\Packages\Drivers\SBDrv\Bolton\USB30\amdxhc\W764A\amdxhc.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\AMD-Chipset-Drivers_18.10.c0601\Packages\Drivers\SBDrv\Bolton\USB30\amdhub\W764A\amdhub30.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\AMD-Chipset-Drivers_18.10.c0601\Packages\Drivers\SBDrv\hseries\AHCI\W764A\amd_sata.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\Win10-64Bit-Radeon-Software-Adrenalin-2019-Edition-18.12.2-Dec12\Packages\Drivers\Audio\HDMI\WT64A\AtihdWT6.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\AMD-Chipset-Drivers_18.10.c0601\Packages\Drivers\SBDrv\SMBus\WT64A\SMBUSamd.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\AMD-Chipset-Drivers_18.10.c0601\Packages\Drivers\SBDrv\Filter\IOV\WT64A\AmdIOV.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\AMD_Windows_10\AMD-Chipset-Drivers_18.10.c0601\Packages\Drivers\SBDrv\hseries\UsbFilter\WT64A\usbfilter.inf
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Realtek\Install_Win10_10031_0828.2018\WIN10\64\rt640x64.inf
    #Silent Installs
    Defender-Update-Plattform::;NO;5,62 MB;D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Windows-10_nackt\1809\1809-windows10.0-kb4052623-x64_updateplatform_e7096e1dcdc873d714789448002af76e0960692c.exe;Always Installed
    Set_WPI_on_Desktop::;NO;207,85 KB;D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Alfreire.exe;Always Installed
    Defender-Virendefinitionen::;NO;131,55 MB;D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Windows-10_nackt\1809\mpam-fe_x64.exe;Always Installed
    #Tweaks
    Add 'Copy To Folder' to context-menu
    Add 'Open CMD here' to Folder Context-menu
    Add 'Open Elevated CMD here' to Folder context-menu
    Add 'Unpack' to *.msi context menu
    Larger Taskbar Previews
    Show 'Computer' on Desktop
    Show 'Control Panel' on Desktop
    Show 'Network' on Desktop
    Show User Folder on Desktop
    Unlock the taskbar
    Always Show Menu Bars
    Change Default Background::D:\ServicePacks-Install_Windows_10\INI's\architettura_siena-piazza-del-campo2.jpg
    Remove Shortcut Arrow
    Remove Shortcut Suffix
    Show All Icons on System Tray
    Show Drive Letters First
    Show Explorer Statusbar
    Show File Extensions
    Show Hidden Files & Folders
    Show System Files
    Enable DVD in Media Player
    Show Notepad Statusbar
    Always Show Menu Bar
    Disable Password Caching in Internet Explorer
    IE Homepage::www.google.at
    Launch Internet Explorer in Separate Process
    Show IE Statusbar
    Unlimited Simultaneous Downloads
    Run::Show
    Change Logon Background::D:\ServicePacks-Install_Windows_10\INI's\Genitori.jpg
    Disable User Account Control
    Restore Previous Folder at Logon
    Disable Dr Watson
    Improve USB Storage Devices Performance
    Enable Legacy .NET Framework
    Size-Login.reg::D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Registry\Size-Login.reg
    VCD.reg::D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Registry\VCD.reg
    W10_ptbtime_gesamt.reg::D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Registry\W10_ptbtime_gesamt.reg
    ADF-Free.reg::D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Registry\ADF-Free.reg
    #Updates
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Windows-10_nackt\1809\1809-windows10.0-kb4470502-x64_929d86d25557a4f92b7643111dab4b7d1ae87808.msu
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Windows-10_nackt\1809\1809-windows10.0-kb4470788-x64_76f112f2b02b1716cdc0cab6c40f73764759cb0d.msu
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Windows-10_nackt\1809\1809-windows10.0-kb4471331-x64_f40a66c873644c2b88ed389882364a8d1fc52328.msu
    D:\ServicePacks-Install_Windows_10\Windows-10_nackt\1809\1809-windows10.0-kb4483235-x64_9d25f46d4a9da7dd295f8a6412a64eca9de4ed82.msu
    
    LG
    MfG, Thiersee

    Benutzeravatar
    Thomas Mc Kie
    Moderator
    Beiträge: 161
    Registriert: Di 12. Jul 2016, 10:48
      Windows 10 Firefox
    Hat sich bedankt: 58 Mal
    Danksagung erhalten: 7 Mal
    Status: Offline

    Re: Einbinden MS Defender in Installationsmedien

    #16

    Beitrag von Thomas Mc Kie » Mo 31. Dez 2018, 12:17

    @alle
    Bitte für Code die entsprechenden Code-Boxen nutzen. Macht das Kopieren einfacher.

    Danke.

    @Nemo
    ich persönlich finde die Codebox ohne Spoiler besser, da sie den ersten Einblick in den Code gibt und man dann (wenn genügend Code enthalten ist) einfach hoch und runterscrollen kann. Wobei bei der erweiterbaren immer ein Klick notwendig ist und dies die Übersichtlichkeit im Thema meiner Meinung nach aber auch nicht verbessert.
    Was zählt das Alter, außer die Jahre?

    Benutzeravatar
    Thiersee
    Support
    Beiträge: 396
    Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
    Wohnort: Tirol (Österreich)
      Windows 7 Firefox
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danksagung erhalten: 37 Mal
    Status: Offline

    Re: Einbinden MS Defender in Installationsmedien

    #17

    Beitrag von Thiersee » Mo 31. Dez 2018, 12:21

    Thomas Mc Kie hat geschrieben:
    Mo 31. Dez 2018, 12:17
    @alle
    Bitte für Code die entsprechenden Code-Boxen nutzen. Macht das Kopieren einfacher.

    Danke.
    Und das Lesen auch (ohne Zeilenumbrüche) :D !
    MfG, Thiersee

    Benutzeravatar
    Nemo
    Support
    Beiträge: 1154
    Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
    Wohnort: Bad Soden am Taunus
      Windows 10 Firefox
    Hat sich bedankt: 135 Mal
    Danksagung erhalten: 131 Mal
    Status: Offline

    Re: Einbinden MS Defender in Installationsmedien

    #18

    Beitrag von Nemo » Mo 31. Dez 2018, 13:50

    Thomas Mc Kie hat geschrieben:
    Mo 31. Dez 2018, 12:17
    ...
    @Nemo
    ich persönlich finde die Codebox ohne Spoiler besser, ...
    Die nicht über die Iconleiste erreichbare Codebox Plus nach dem Muster *)
    --------------------------------------------
    {codebox=text file=Muster.cmd}
    @ECHO OFF
    ...
    {/codebox}
    --------------------------------------------
    setze ich auch nur dann ein, wenn bestimmte Zeilennummern in längeren Skripten kommentiert werden können sollen.
    Schade nur, dass man das generell nicht weiter parametrisieren (mit/ohne Nr, ausgeklappt oder nicht, ...).

    Gruß, Nemo

    *) / PS:
    Ersetzt in Gedanken die geschweiften Klammern durch eckige! Die Angabe hinter file= hat keine Auswirkungen.

    @Sven
    Das Abschallten des BBCodes funkioniert nämlich nicht.

    Benutzeravatar
    Nemo
    Support
    Beiträge: 1154
    Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
    Wohnort: Bad Soden am Taunus
      Windows 10 Firefox
    Hat sich bedankt: 135 Mal
    Danksagung erhalten: 131 Mal
    Status: Offline

    KB4052623 ("Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform")

    #19

    Beitrag von Nemo » Di 9. Apr 2019, 18:22

    Hallo,

    mitlerweile scheint die "Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform" ohne Klimmzüge über den MUC erreichbar zu sein:
    • KB4052623 ("Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform")
    Nach Herunterladen und Umbenennen in einen weniger sperrigen Namen kommt man an die ausführbaren Dateien für die verschiedenen Architekturen:

    Code: Alles auswählen

    Auflistung der Ordnerpfade für Volume D:\DEFENDER\KB4052623\.
    \---Update for Windows Defender Antivirus antimalware platform - KB4052623 (Version 4.18.1903.4)
            AMD64-all-updateplatform_3a5ced97c9ece5b58b50eae4481302c0815f03eb.exe	---> KB4052623-x64.exe
            ARM64-all-updateplatform_3ae5738d8bad21b5112026d19a31e9c0b051a277.exe	---> KB4052623-A64.exe
            X86-all-updateplatform_f20f67120dfd01c09c098dcbded396c266a97703.exe	---> KB4052623-x86.exe
    Gruß, Nemo

    Benutzeravatar
    Thiersee
    Support
    Beiträge: 396
    Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
    Wohnort: Tirol (Österreich)
      Windows 7 Firefox
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danksagung erhalten: 37 Mal
    Status: Offline

    Re: KB4052623 ("Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform")

    #20

    Beitrag von Thiersee » Di 9. Apr 2019, 19:02

    Nemo hat geschrieben:
    Di 9. Apr 2019, 18:22
    ....
    mitlerweile scheint die "Windows Defender Antivirus-Schadsoftwareplattform" ohne Klimmzüge über den MUC erreichbar zu sein:
    • ....
    Tatsächlich!
    LG
    MfG, Thiersee

    Antworten

    Social Media