Aufrüstung zweier Laptops auf Win10

Tools, Installation, Optimierung, Problemlösung rund ums Thema Windows 10
Antworten
Benutzeravatar
Thiersee
Support
Beiträge: 365
Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
Wohnort: Tirol (Österreich)
    Windows 7 Firefox
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Status: Offline

Aufrüstung zweier Laptops auf Win10

#1

Beitrag von Thiersee » Di 5. Mär 2019, 12:55

Hallo,

ich müsste langsam überlegen, wie ich bei der obengenannten Aufrüstung vorgehen soll.

Beide Laptops sind mit Win7 über Downgrade-Rechte von W10 ausgeliefert worden, d.h. mit installiertem und voraktivierten Win7 und Installationsmedien für W10, Build 1511.
Die zwei Geräte sind ein HP-455 G2 vom Anfang 2016 und ein HP-450 G3 von Oktober 2016; das einzige Problem ist, dass der 455 G2 sich in Italien befindet....
Ich nehme an, das der Aktivierungskey für W10 fest im BIOS/UEFI verankert ist.

Kann ich dabei die aktuelle Version aufspielen (wird wohl die 1903 werden, wenn nicht sogar die 1909 :mrgreen:), damit ich nicht das Update des Update des.... usw. durchfühern muss?
Kann ich dann die mitgelieferte Treiber-DVD (auch aus der Zeit, auch mit 1511 gekennzeichnet) verwenden, ohne die einzelnen aktuellen Treiber herunterladen zu müssen, und danach per Windows-Update sie zu aktualisieren?

Der 455 G2 ist auf AMD-Basis: hier kenne ich mich einigermassen gut aus; als Speichermedium ist ein 1TB Festplatte.
Der 450 G3 ist auf Intel-Basis: hier kenne ich mich überhaupt nicht aus; als Speichermedien 1 M.2-SATA SSD (System) und eine 1TB Festplatte (Daten).

Der 450 G3 ist hier bei mir zu Hause (muss nur meine Frau davon zu überzeugen, dass es sein muss und es ein paar Tage dauert :D)
Der 455 G2 ist in Italien und ich muss alles per Telefon machen, bis die Grundinstallation durch ist und ich TeamViewer installieren kann.

Vielen Dank in voraus für die Ratschläge.
MfG, Thiersee

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1118
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 8.1 Firefox
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Status: Offline

Re: Aufrüstung zweier Laptops auf Win10

#2

Beitrag von Nemo » Di 5. Mär 2019, 21:58

Hallo Thiersee

Wenn Du nicht sicher bist, ob die Schlüssel zur Aktvierung im BIOS hinterlegt sind, so erzeuge zunächst von jedem der Laptops (noch mit Win7 oder 8.x) ein GenuineTicket und speichere das gut extern weg.
So bist Du auf der sicheren Seite, falls es später Probleme mit der Aktivierung gibt.
Eine <Win10v1809>\Sources\gatherosstate.exe von 1,5 MB kannst Du auch schnell auf den Rechner in I per Teamviewer schieben und anschließend ausführen.

Wenn Du dem Autor vertraust, dann lade doch mal Strelecs WinPE (englisch) herunter und teste Deine Rechner daraufhin, wie sie damit klarkommen.
Es sind eine ganze Menge Tools dabei, mit denen Du Problemen auf die Spur kommen kannst.

Im übrigen würde ich für die richtige Installation erst einmal versuchen, ohne spezifische Treiber klazukommen. Meist hat das aktuelle Win10 die schon an Bord; außerdem steuert WU auch so einiges bei.
Als Rückfallebene bliebe immer noch die Treiber-CD/DVD von v1511.

Beim Installieren überspringe die EIngabe des Keys ("Ich habe keinen Schlüssel") und versuche später erst einmal, das System mit dem GenuineTicket zu aktivieren.

Was das Partitionieren angeht, stelle ich anheim, meine Empfehlungen zur Aufteilung der Platte (Partitionen) in System (Windows) und Daten zu Gemüte zu führen und das am besten erst einmal zu Hause durchzuspielen.

Bevor ich's vergesse:
Vorherige Datensicherung in ein Image ist Pflicht!
Wenn Du eine HDD/SSD übrig zum "Spielen" hast, baue doch die vorhandene aus und lege sie in die Schublade, falls Du rückfällig wirst.


Viel Erfolg
wünscht Nemo

Benutzeravatar
Thiersee
Support
Beiträge: 365
Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
Wohnort: Tirol (Österreich)
    Windows 7 Firefox
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Status: Offline

Re: Aufrüstung zweier Laptops auf Win10

#3

Beitrag von Thiersee » Di 5. Mär 2019, 22:53

Hi Nemo,

danke für deine Antwort!
Jetzt nur eine schnelle Antwort:

gatherosstate.exe:
klar, aber eigentlich hat mir der Verkäufer gesagt, daß der Key im BIOS hinterlegt ist; aber, wie man schön sagt, Vertrauen ist gut, Misstrauen ist besser.
Also ich werde auch den GenuineTicket sichern.

Strelecs WinPE:
etwas Bauchschmerzen habe ich scon, vor allem wenn ich nicht alles verstehe, was auf der Seite ist: Russisch gehört nicht zu meinem "Wissensgebiet"; ausßerdem ist das Herunterladen solcher grossen Dateien nicht möglich, weil die Glotze über das Internet läuft (SAT-Anlage ausser Betrieb) und mit einer 10mib-Leitung...

Treiber:
klar.

Key überspringen:
auch klar, es ist auch meine "Standard-Installation" bei den Tests.

Partitionierung:
habe schon in meinen bisherigen Tests deine Empfehlungen zum Teil umgesetzt.

Datensicherung:

Selbstverständlich, ohne fange ich gar nicht an, vor allem mit dem Laptop meiner Nichte in Italien.

Spiel-SSD:
leider habe ich keine M.2 SATA; außerdem ist die eingebaute SanDisk X400 eine OEM mit einem angepassten Firmware und ist nur als Ersatzteil von HP zu bekommen. Zum welchen Preis kannst du dir vorstellen! Ich könnte sie aber ausbauen und mit einer SSD anstelle der Festplatte probieren.

Und für heute nochmal Danke und Gute Nacht.
LG
MfG, Thiersee

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1118
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Status: Offline

Re: Aufrüstung zweier Laptops auf Win10

#4

Beitrag von Nemo » Mi 6. Mär 2019, 00:06

Hallo Thiersee!

Wenn Du noch wach bist, wirf den DL jetzt an. Du wirst jetzt ja nicht gerade noch vor dem TV sitzen wollen.
Oder mache das in den nächsten Tagen, bevor Du Dich zur Ruhe begibst.

Meine Leitung ist übrigens auch nicht viel besser. Es kommen gerade mal 13 MBit an.

Gruß, Nemo

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 200
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Aufrüstung zweier Laptops auf Win10

#5

Beitrag von g-force » Do 7. Mär 2019, 19:53

Sollen es denn unbedingt frische NEU-Installationen werden oder "nur" ein Upgrade von Win7 nach Win10?

Benutzeravatar
Thiersee
Support
Beiträge: 365
Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
Wohnort: Tirol (Österreich)
    Windows 7 Firefox
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Status: Offline

Re: Aufrüstung zweier Laptops auf Win10

#6

Beitrag von Thiersee » Do 7. Mär 2019, 20:54

Hi Gunnar,

warum, was spricht für das eine oder das andere?

Nicht vergessen, daß einer der zwei in Italien ist, der von meiner Gattin ist logischerweise hier.
MfG, Thiersee

Antworten

Social Media