Integration ALLER Updates in Windows 7

Tools, Installation, Optimierung, Problemlösung rund ums Thema Windows 7
Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1466
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#21

Beitrag von Nemo » Mo 27. Jan 2020, 23:23

Hallo Gunnar,

Dir gebührt Dank für Deinen Einsatz in den vergangenen mehr als eineinhalb Jahrzehnten. :thumbup:

Aber Deinen Redaktionsschluss zu Windows 7 hast Du doch etwas zu früh gemacht, nachdem mit KB4534310, dem eigentlich letzten monatlichen Update, doch noch ein ärgerlicher Fehler ausgerollt wurde:
Known issues in this update:
  • After installing KB4534310, your desktop wallpaper might display as black when set to Stretch.
Workaround:
  • To mitigate the issue, you can do one of the following:
    • Set your custom image to an option other than Stretch, such as Fill, Fit, Tile, or Center.
    • Choose a custom wallpaper that matches the resolution of your desktop.
  • We are working on a resolution and will provide an update in an upcoming release, which will be released to all customers running Windows 7 and Windows Server 2008 R2 SP1.
Gruß, Nemo

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#22

Beitrag von g-force » Mo 27. Jan 2020, 23:38

Vielen Dank @nemo, der mir über viele dieser 16 Jahre ein treuer Mitstreiter war und ist! :hi:
Dieses vermutlich vor-vor-vor-und-allerletzte Update zeigt nur allzu deutlich, wie konfus Microsoft mit Windows 7 umgeht. Ich habe mich oft dazu geäußert, daß nichtmal WU selber dazu in der Lage ist, Win7 vernünftig upzudaten, ohne daß der User abenteuerliche Verrenkungen machen muß. So sehe ich dieses nachgereichte Update wie einen letzten Furz, den ich deshalb diskret ignoriere. :-)
Zuletzt geändert von g-force am Mo 10. Feb 2020, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JBL
Member
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 05:01
    Windows 10 Firefox
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#23

Beitrag von JBL » Di 28. Jan 2020, 07:33

türlich ist es möglich :P

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#24

Beitrag von g-force » Di 28. Jan 2020, 07:39

@JBL
Was ist möglich? Falls Du die Integration meinst, immer her mit deinen Tipps.

Benutzeravatar
Thomas Mc Kie
Moderator
Beiträge: 196
Registriert: Di 12. Jul 2016, 10:48
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#25

Beitrag von Thomas Mc Kie » Di 28. Jan 2020, 15:35

g-force hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 21:15
Als einziges OS auf dem PC mit entsprechender BIOS-Anpassung läuft Win7 eigentlich echt gut, aber Vorteile gegenüber Win10 hast es schlichtweg NULL. Ich rate also grundsätzlich davon ab.
Sehe ich auch so. :thumbup:
g-force hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 21:15
Gleichzeitig verabschiede ich mich nun nach 16 Jahren aus diesem Forum (incl. seiner Vorgänger). Es war eine tolle Zeit mit Höhen und Tiefen, ich habe als unbedarfter User angefangen mit Nlite, über Moderator und Admin war ich auch Inhaber eines der Vorgänger-Foren.
Oh, schade. :hi:
g-force hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 21:15
Mein Interesse hat sich nun weitestgehend auf "Hackintosh" und macOS verlagert, selbst Linux ist mir meist näher als Windows. Ich verbleibe als selten mitlesendes Mitglied, eine letzte Spende für dieses Forum ist unterwegs,

Gunnar
Oh, kleiner Hoffnungsschimmer. :)
Was zählt das Alter, außer die Jahre?

Benutzeravatar
-0070815-
Member
Beiträge: 20
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 10:22
    Windows 7 Firefox
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#26

Beitrag von -0070815- » Do 30. Jan 2020, 17:27

Hallo Gunnar und vielen Dank für deine Arbeit.
Ich habe die WIM ersetzt und eine ISO erstellt.
Anschließend wie in Post '9 zu lesen Home und Ultimate entfernt, auf Grundlage der verbleibenden Pro-Version mit Toolkit Treiber und SFX hinzugefügt.
Bis auf Defender sind alle Updates drin; weltklasse.
Danke

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#27

Beitrag von g-force » Mo 10. Feb 2020, 20:33

Aufgrund einiger Nachfragen habe ich die Win7-Geschichte nochmal angefasst und eine (vermutlich) finale ISO erstellt.

- Alle Updates bis zum 08.02.2020 sind enthalten
- USB3-Treiber und einige NVMe-Treiber sind integriert, ebenso Realtek-Audio und Intel-Grafik
- Windows Defender wurde entfernt, da die Updates dafür nicht mehr funktionieren
- einige veraltete Treiber wurden aus Platzgründen entfernt

Download der "Win7_SP2_AIO_2020-02-08.iso" wie immer in meinem GoogeDrive: https://drive.google.com/drive/folders/ ... CuJm4DnGxr

Benutzeravatar
Holgi
Member
Beiträge: 30
Registriert: Fr 27. Apr 2018, 14:28
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#28

Beitrag von Holgi » Di 11. Feb 2020, 11:43

danke Gunnar für deine vielen konstruktiven Beiträge hier im Forum.
möglicherweise muss MS doch noch mal nachbessern; habe gestern von einem Problem gelesen, welche das Herunterfahren betreffen:
Windows 7 blendet eine Warnmeldung ein, wonach der Nutzer nicht berechtigt sei, das System herunterzufahren.
www.zdnet.de/88376612/bug-in-windows-7- ... s-systems/

Da ich grundsätzlich an Betriebssystemen interessiert bin (im Gegensatz zu Anwendungen, die darauf laufen), werde ich wohl ein Notebook mit Windows 7 darauf hegen und pflegen (und updaten) bis nichts mehr geht. So auch mein Windows RT Tablet.
Hackintosh ist auch so ein Thema, für welches ich mich erwärmen könnte. Da habe ich mich vor etlichen Jahren mal kurz mit beschäftigt und als ich vernahm, dass es bei jedem (größerem?) MACOS Update zu Problemen kommen wird und neu installiert werden muss, war ich raus.
Ist das immer noch so?
Bist du mit Hilfe und Tips in irgendwelchen Foren zu Hackintosh unterwegs oder kannst Anlaufstellen benennen?

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#29

Beitrag von g-force » Di 11. Feb 2020, 16:14

Hallo Holgi, und vielen Dank für dein Interesse!

Betreffs Windows 7 werde ich das locker weiterverfolgen und die finale ISO evtl. anpassen - ich konnte jedoch beim Testen keine derartigen Fehler feststellen.

Betreffs "Hackintosh" bereite ich hier im Forum seit einiger Zeit einen Thread vor (ich sollte mich wirklich mal wieder darum kümmern). Wird veröffentlicht, sobald fertig.
Ansonsten findet man mich häufig bei "Hackintosh-Forum.de" (ebenfalls als "g-force"): https://www.hackintosh-forum.de/

Benutzeravatar
lrgen Dwer
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 29. Feb 2020, 14:06
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#30

Beitrag von lrgen Dwer » Sa 29. Feb 2020, 14:15

Hallo,
habe mir die upgedatete Win7-Enterprise-Version hier (Google-Drive) runtergeladen und versucht auf einem nicht ganz taufrischen Medion-PC (MD8816 von 2012) zu installieren.
Die Installation verläuft bis zum ersten Neustart unauffällig. Danach werden die Dienste gestartet und es tut sich minutenlang scheinbar nichts aber dann erscheint die Meldung (auf englisch) 'Windows Setup could not configure Windows to run on this Computers Hardware'.
Hatte ich noch bei keiner Installation, deshalb die Frage, ob ich's selber beheben kann oder diese Win7-Version bei mir nicht geht? Danke.

Benutzeravatar
lrgen Dwer
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 29. Feb 2020, 14:06
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#31

Beitrag von lrgen Dwer » Sa 29. Feb 2020, 16:44

Hallo, war von dem Fehler so überrascht, dass ich erst hier gefragt und dann erst gesucht habe. Tatsächlich bin ich dann relativ schnell auf die Shift+F10-Methode gestoßen, die auch in meinem Fall half. Warum, ist mir nicht klar. Es wurden zwar die beiden Netzwerkkarten von Realtek nicht erkannt (merkwürdig-das war noch nie der Fall) und ein SMBus-Treiber (Intel-Chipset, das war schon öfter) aber sonst konnte ich nichts feststellen. Wie man sieht, konnte ich die Treiber manuell nachladen. Vielleicht hat er sich an der Festplatte gestört: da waren ursprünglich 4 Linux-Partitionen drauf. Die beiden ersten wurden gelöscht, neu erstellt und ntfs-formatiert. Die beiden restlichen Linux-Partitionen hatte ich gelassen. Möglich, dass Windows 'linuxallergisch' ist.
Übrigens: Updatemäßig ist nichts auszusetzen: bis Oktober 2019 alles drauf (auch das September-SStack-Update). Sind also nur noch die vier danach kommenden Updates übrig. Gute Leistung!

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#32

Beitrag von g-force » Mo 2. Mär 2020, 19:48

Die "Enterprise" war eigentlich mal eine "Sonderanfertigung" für einen Interessenten, deshalb ist sie nicht ganz aktuell und zweitens nicht in der letzten Win7-ISO integriert.
Aus Platzgründen hatte ich einige alte Treiber entfernt, deshalb wurde evtl. deine Ethernetkarte nicht sofort erkannt. Es sind auch nicht alle Chipset-Treiber integriert, weil das ein Unterfangen "ohne Ende" wäre. Wenn Du mir aber ein Treiber-Backup deines PC zukommen lässt (mit z.B. "DoubleDriver"), dann erstelle ich Dir eine aktuelle ISO mit all deinen Treibern.
Danke für das positive Feedback!

Benutzeravatar
lrgen Dwer
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 29. Feb 2020, 14:06
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#33

Beitrag von lrgen Dwer » Di 3. Mär 2020, 10:41

Hallo,
Danke für das nette Angebot aber das ist nicht nötig: die paar Updates, die nach der Installation übrig bleiben, sind nicht der Rede wert. Da ich mich schon ein paarmal in der Vergangenheit mit dem Einpflegen von Updates, Languagepacks, Treibern etc. in Windows-Wims beschäftigt hatte, weiß ich, wieviel Zeit und Gefrickel man investieren muß. Jetzt anläßlich des Endes von Win7 hatte ich es wieder mal probiert, damit ich bei gelegentlichen Win7-Installationen alles kompakt zur Hand hätte. Heraus kam eine 6GB-Installations-Wim, bei der ich doch ein 'Blähungsgefühl' hatte. Wenn man kein eingearbeiteter Fachmann ist, weiß man auch nicht genau, was man letztlich weglassen kann oder welche Updates überflüssig sind, weil bereits durch andere ersetzt oder welche Reihenfolge man einhalten muß usw. usf. Ich hatte es eigentlich gedanklich schon dabei belassen aber stieß dann unverhofft auf diese Seite und Dein Text sagte mir, der Mann weiß von was er spricht. Eine Enterprise-Version verspricht schonmal, das das meiste 'Konsumer-Zeug' nicht drauf ist aber dann noch 'lite' - das hat mich interessiert. Und was soll ich sagen - sie läuft problemlos auf dem Medion-PC. Spiele habe und werde ich nicht ausprobieren aber der ganze Alltagskram funktioniert ohne Probleme. Ich hatte übrigens noch das Oktober- und Novemberupdate in der Wim untergebracht. Beim Dezemberupdate monierte er, das er das nicht unterbringen könne wegen fehlender Aktualisierung von Komponenten. Blieben also noch dieses und das Januarupdate zum Nachinstallieren plus 3 Treiber (insgesamt ca. 10 Minuten). Windows-Update hat mir darüber hinaus nur noch für Net-Framework ein Sicherheitsupdate angeboten (der Rest war 'nice to aber muß man nicht'). Wirklich saubere Arbeit (leider für ein langsam aussterbendes OS aber trotzdem sehr gut). Wenn man später mal für ältere Programme ein Win7 braucht, damit man die zum Laufen bringt, wird man froh sein über so ein kompaktes und dennoch vollständiges OS zu verfügen.

P.S. Ich habe übrigens testhalber die Installation mit den beiden eingepflegten Updates plus Treiber wiederholt und dabei auch die Linux-Partitionen gelöscht. Und siehe da - die Zweitinstallation verlief ohne Fehlermeldung (scheint also tatsächlich) irgendwas mit Linux zu tun zu haben.

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#34

Beitrag von g-force » Mi 4. Mär 2020, 21:29

Mein lieber "Irgendwer",
da mir ja sowas keine Ruhe läßt, habe ich eine "Enterprise-Final" erstellt, die (bis auf deine eigenen speziellen Treiber) eigentlich alle Wünsche erfüllen sollte.
Die Integration aller Updates erfordert tatsächlich einen unglaublichen Aufwand, das erste "Grün" auf Windows-Update ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Nach Bereinigung und Neustart erscheint dann wieder was Neues, und dies wiederholt sich 3-4x, ein System ist nicht erkennbar. Eine Integration ausschließlich über NTlite ist nicht möglich, nur die Kombination aus NTlite, VM, wieder NTlite und wieder VM bringt irgendwann das Ergebnis, daß die Installation von meiner ISO ein direktes "Grün" bei WU ergibt.
Daß das natürlich auch ein hohes Ziel von mir ist, ist klar - wenn schon, denn schon.

Hier also die "Windows 7 Enterprise Final":

Ich würde mich freuen, wenn Du diese ISO installierst und mir Feedback gibst.


Gruß, Gunnar
Zuletzt geändert von g-force am Mi 25. Mär 2020, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lrgen Dwer
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 29. Feb 2020, 14:06
    Windows 7 Firefox
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#35

Beitrag von lrgen Dwer » Do 5. Mär 2020, 10:41

Hallo Gunnar,

ok, ich lade gerade Deine neue Enterprise-Version herunter und werde sie dann auf meinem Medion-Test-PC installieren (und in ein paar Tagen Rückmeldung geben). Eigentlich würde es mich sehr wundern, wenn da plötzlich irgendwas nicht funktionieren sollte. ABER - jetzt würde ich Dich gerne mal woanders draufheben (evtl. kennst Du es ja schon). Die Tüftler des nachfolgenden Links (https://www.deskmodder.de/blog/2020/02/ ... -nun-auch/) kennst Du bestimmt auch. Ich habe mir das angesehen und das dort beschriebene Tool mal genau mit Deiner Enterprise-Version getestet. Was soll ich sagen - das Februar-Update ist drauf. Damit könntest Du eine Enterprise-Version erstellen, nach der sich mancher die Finger lecken würde, weil Sie (solange MS kein 'Anti-Update' herausbringt) weiterhin updatefähig wäre. Groß bewerben kannst Du diese Version sicherlich nicht ;-)
Wäre eh nur was für die Windows-Tüftler ...

Gruß
Peter

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#36

Beitrag von g-force » Do 5. Mär 2020, 19:04

Die Links in dem Thread laufen leider irgendwie ins Leere. Kannst Du mir den Download zukommen lassen?

Benutzeravatar
lrgen Dwer
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 29. Feb 2020, 14:06
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#37

Beitrag von lrgen Dwer » Do 5. Mär 2020, 19:39

Hallo Gunnar,

stimmt - man kommt auf S.72 raus und sucht erst mal, wo da was sein soll. Dann fiel mir aber bald ein, dass auf solchen Seiten fast immer die S.1 alles enthält, was man braucht und dort auch immer wieder die Aktualisierungen eingespielt werden - und genau so war's auch hier. Deshalb zuvor meine Bitte, mal direkt zur ersten Seite zu gehen. Wenn's dann immer noch nicht klappt, kann man das Tool auch direkt übermitteln.

Übrigens: vor ca. einer Stunde habe ich eine erste Installation gemacht und tatsächlich hat sich doch ein Problem eingeschlichen.
Der erste Teil der Installation verläuft wie gewohnt. Nach dem ersten Neustart werden zuerst die Registrierungseinstellungen aktualisiert und danach die Dienste gestartet. Statt dass die Installation weitergeht und ich meine üblichen Daten (vor allem Benutzernamen) eingeben kann, wird ein weiterer Neustart eingeleitet. Danach kommt vor dem Willkommensbildschirm minutenlang 'Bitte warten'und endlich das Anmeldefenster aber nun soll ich meinen Benutzernamen und mein Paßwort eingeben. Da ich vorher keine 'Anmeldeprozedur' durchlaufen habe, ist hier alles zuende. Ich muß hinzufügen, dass ich die autounattend.xml nicht verwendet habe (mache ich nie) aber das kann's doch nicht sein? Haben sich bei der Neuzusammenstellung der 'wim' Dein Anmeldedaten und -einstellungen mitkopiert? Mußt Du mir nur Deinen Benutzernamen und Dein Paßwort geben, dann klappt ja alles :-)

Schöne Grüße
Peter

Benutzeravatar
lrgen Dwer
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa 29. Feb 2020, 14:06
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#38

Beitrag von lrgen Dwer » Do 5. Mär 2020, 19:50

Hallo Gunnar,
habe eben erst gesehen, dass man Dateianhänge hier mitschicken kann. Wunderbar - anbei Datei (hoffe ich jedenfalls ...).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#39

Beitrag von g-force » Do 5. Mär 2020, 22:07

Ich habe das jetzt mal an meinem real installierten Win7 HomePremium getestet.
Ich mußte erst 1 Update nachinstallieren, bevor ich die "LiveOS-Setup.cmd" ausgeführt habe.
Es war ein Neustart notwendig, bevor tatsächlich das Februar-Service-Stack-Update angezeigt wurde und anschließend erfolgreich installiert wurde.

Interessante Geschichte mit dem "WU-Bypass". Ich werde das testweise in eine ISO einbauen und berichten.

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Integration ALLER Updates in Windows 7

#40

Beitrag von g-force » Fr 6. Mär 2020, 14:05

Ich habe die Integration erfolgreich durchgeführt. Nach frischer Installation wird von der Enterprise das Februar-Update gefunden und auch erfolgreich installiert.
Ich habe die geänderte ISO (Enterprise) hochgeladen:
Zuletzt geändert von g-force am Mi 25. Mär 2020, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Social Media