Time-Zone Einstellung in NTlite (Autounattend)

Tool zur Erstellung angepasster Windows 7/8/10 Installationsmedien
Antworten
Benutzeravatar
Thiersee
Support
Beiträge: 298
Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
Wohnort: Tirol (Österreich)
    Windows 7 Firefox
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Offline

Time-Zone Einstellung in NTlite (Autounattend)

#1

Beitrag von Thiersee » Di 19. Jun 2018, 12:42

Hi,

von NTlite (Win 10) verwende ich im Augenblick nur die generierte Autounattend.xml, die Integration mache ich mit WTK.

Wenn ich die Zeitzone +1 Std (Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien) einstelle, wird sie auch akzeptiert, aber in der autounattend.xml wird "Romance Standard Time" eingetragen und bei der Installation erscheint dann +1 Std (Brüssel, Kopenhagen, Madrid, Paris).
Weiß jemand darüber bescheid?
Ich habe die Frage im NTlite-Forum gestellt, bis jetzt aber keine Antwort bekommen.
LG
Zuletzt geändert von Thiersee am Mi 20. Jun 2018, 15:56, insgesamt 2-mal geändert.
MfG, Thiersee

Benutzeravatar
Unantastbar
Administrator
Beiträge: 1253
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:59
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Status: Online

Re: Time-Zone Einstellung in NTlite (Autounattend)

#2

Beitrag von Unantastbar » Di 19. Jun 2018, 23:09

@Thiersee,

ich mache alles ohne Autounattend.xml und kann daher aktuell nichts dazu sagen. Ich schaue es mir Morgen aber mal an.
Gruß, Sven

Benutzeravatar
Thiersee
Support
Beiträge: 298
Registriert: Di 26. Jul 2016, 15:08
Wohnort: Tirol (Österreich)
    Windows 7 Firefox
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Offline

Re: Time-Zone Einstellung in NTlite (Autounattend)

#3

Beitrag von Thiersee » Mi 20. Jun 2018, 15:12

Es könnte ein kleiner Bug in NTlite, das den falschen Index (69 anstatt 6E) für die Umsetzung verwendet; hier die MS-Liste

Time-Zone Index
LG

Edit:
wahrscheinlich hatte ich die Autounattend.xml mit einer älteren Version von NTlite erzeugt, die diesen Bug hatte :sorry: !
Mit der aktuellen Version erscheinen alle +1 Std-Zonen als Mitteleuropäische Zeit, bis auf +1 Std Sao Tome und +1 Std West-Zentralafrika.


Es ist doch ein kleiner Bug:
in der automatisch gespeicherte Vorlage steht "Mitteleuropäiche Zeit" (MEZ), sollte aber "Westeuropäische Zeit" (WEZ) sein, in der generierten Autounattend.xml steht aber fälschlicherweise "Romance Standard Time"!
Auch wenn GMT+1 Std bei allen 3 Zonen gilt.
Im NTlite-Forum habe ich gemeldet.
MfG, Thiersee

Antworten

Social Media