monchi is back ...

Hier kannst du dich vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
monchi
V.I.P
Beiträge: 3
Registriert: So 23. Dez 2018, 04:25
Wohnort: Inning a. Ammersee
    Windows 10 Firefox
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Offline

monchi is back ...

#1

Beitrag von monchi » Fr 28. Dez 2018, 23:55

*hupa hupa*

Servus zusammen,

für diejenigen, welche mich nicht (mehr) kennen:
ich bin der Andy, 38 Jahre, gebürtig aus Bielefeld (gibt's gar nicht) und lebe mittlerweile in Bayern, in einem gemütlichen Ort am "Fünfseenland" südwestlich von München.

Vor knapp 10 Jahren war ich teilweise lebendiges Inventar der diversen "german-nlite" Foren, welche zunächst überwiegend auf nLite & Windows XP basierten.
Ich erinnere mich noch gut an zahlreiche durchkämpfte System- & Software-Test-Nächte ...


Bedingt durch einen privaten und beruflichen Neuanfang, welcher mich vor 10 Jahren auch beruflich in die IT-Branche gebracht hat, musste ich leider meine aktive Zeit im Umfeld von nLite & Co beenden.
Doch mittlerweile bin ich privat wieder aktiver am basteln und tüfteln - ist ja auch viel technisches passiert in der ganzen Zeit :)

Einige bekannte Gesichter (User) von damals sind mir hier auch direkt schon ins Auge gesprungen.

Ein großes Lob und Danke an alle diejenigen, welche diese lange Foren- & Thementradition aufrecht erhalten haben und es weiterhin tun - ich weiß, dass da sehr viel Zeit und Aufwand drin steckt.

In welchem Umfang ich mich hier beteiligen kann, weiß ich noch nicht genau. Werde aber sicherlich jetzt wieder öfters rein schauen ;)


Beste Grüße
Andy

Benutzeravatar
Nemo
Support
Beiträge: 1076
Registriert: Di 12. Jul 2016, 12:28
Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Status: Online

Re: monchi is back ...

#2

Beitrag von Nemo » Sa 29. Dez 2018, 00:32

Hallo Andy,

Irgendwie kam mir Dein Nick auch bekannt vor, als ich den in der Liste der Neuen sah.
Herzlich willkommen!
monchi hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 23:55
... In welchem Umfang ich mich hier beteiligen kann, weiß ich noch nicht genau. Werde aber sicherlich jetzt wieder öfters rein schauen ;) ...
Es würde mich freuen, wenn Du Dich einbringen würdest.

Gruß, Nemo

Benutzeravatar
Thomas Mc Kie
Moderator
Beiträge: 154
Registriert: Di 12. Jul 2016, 10:48
    Windows 10 Firefox
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Offline

Re: monchi is back ...

#3

Beitrag von Thomas Mc Kie » Sa 29. Dez 2018, 13:58

Weihnachtswunder? :-P

Herzlich Willkommen und schön wieder von dir zu hören (und Gruß aus Ottobrunn südöstlich an München).
Was zählt das Alter, außer die Jahre?

Benutzeravatar
g-force
Support
Beiträge: 206
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:14
Wohnort: Schortens NDS
    Macintosh Firefox
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: monchi is back ...

#4

Beitrag von g-force » So 30. Dez 2018, 02:39

Welcome back, alter Freund! :friends:
Ja, unsere langen Nächte im Forum sind mir noch gut in Erinnerung, war eine schöne Zeit.
Wir waren das erste (und einzige) Forum für nLite, ich habe sicher 500x in dieser Zeit mein XP neu installiert... :-)
Wir beide sind dann hier ja quasi die "Urgesteine". :drink:

LG, Gunnar

Benutzeravatar
monchi
V.I.P
Beiträge: 3
Registriert: So 23. Dez 2018, 04:25
Wohnort: Inning a. Ammersee
    Windows 10 Firefox
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Offline

Re: monchi is back ...

#5

Beitrag von monchi » So 30. Dez 2018, 09:25

g-force hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 02:39
ich habe sicher 500x in dieser Zeit mein XP neu installiert... :-)
500x ... aber nur an nem ruhigen Tag :D

Ja, wir waren damals tatsächlich so "bekloppt" und hatten teilweise eigene Testumgebungen, nur um die Probleme und vermurksten Konfigurationen der User nachstellen und lösen zu können. Hat natürlich sehr viel Zeit in Anspruch genommen, aber auch irgendwo tierisch Spaß gemacht :friends:

Was mich massiv wieder zurück in die Welt von "Unattended & NTlite" geführt hat, liegt u.a. auch daran, dass ich seit diesem Sommer bei mir im Büro die Notebooks nach und nach auf Windows 10 aufsetze (ist nur ein kleines Unternehmen, daher wird dort sowas tatsächlich noch von Hand gemacht ;) )

Und da sich Microsoft ja bis einschließlich zur W10 PRO Version den Spaß erlaubt hat, und die ganzen tollen "OEM-PreInstall-Apps" per Default ausliefert (ich meine diese ganzen unnötigen Apps, welche im Normalfall das ganze Startmenü bunt blinken lassen), habe ich einen Weg gesucht, um dass zu unterbinden -> und schon war ich wieder bei NTlite und angepassten W10 Images.

Und privat bin ich eh schon seit langer Zeit mehr Enthusiast als normaler User ;)

Antworten